Neues aus den Vereinen

Foto: Michael Bauerschmitt    Die Torhüterin des FC Pegnitz, F. Grams, wurde auch in den Spielaufbau mit einbezogen.

FC Pegnitz I. mit Heimerfolg im letzten Test gegen die SpVgg. Erlangen

In einem letzten Testspiel vor Beginn der Rückrunde besiegten die Landesliga-Frauen des FC Pegnitz den mittelfränkischen Bezirksoberligisten SpVgg Erlangen deutlich. Mit fünf sehenswert herausgespielten Treffern durch C. Hühn (2x), S. Konieczny und ein Eigentor kamen die Einheimischen zu einem auch in der Höhe verdienten 7:0 Heimsieg.

Foto: M. Kuhlmann    1. Sieger des Josef Bleiziffer Hallenturniers des TSV Südwest Nürnberg - VfR Moorenbrunn

VfR Moorenbrunn hiess der Sieger beim Hallenturnier des TSV Südwest Nürnberg

In der schönen Halle Röthenbach-Ost in Nürnberg richtete der TSV Südwest Nürnberg sein Hallenturnier aus. Eingeladen waren vor allem Mannschaften aus der Kleinfeldrunde Nürnberg, die am Ende auch die Finalpaarung stellte. Die Teams zeigten wieder einmal engagierten Fussball und legten Fairness an den Tag. Der VfR Moorenbrunn präsentierte nach einem langen Turniertag "seinen Pokal" mit Stolz. Trotzdem dürfte jetzt jeder glücklich sein, dass es wieder raus auf die Plätze geht...

Foto: Michael Bauerschmitt    Die überragende J. Looshorn (FC Pegnitz in blau) bedrängt ihre Gegenspielerin.

    FC-Frauen mit deutlichem Auswärtssieg

In einem weiteren Vorbereitungsspiel schlugen die Landesliga-Frauen des FC Pegnitz den oberpfälzischen Bezirksoberligisten TuS Rosenberg deutlich mit 0:11. Auf dem gut bespielbaren, allerdings angesichts der frühlingshaften Temperaturen extrem staubigen Sand-Nebenplatz in Sulzbach-Rosenberg übernahmen die Pegnitzer Frauen von Beginn an das Kommando.

Foto: Michael Bauerschmitt    D. Bauer (FCP in blau Nr 6), M. Nögel (FCP Mitte) und M. Lindner (FCP rechts) verteidigen mit vereinten Kräften gegen die heranspringende Fürtherin.

FC-Frauen aus Pegnitz gegen sichtlich überraschte Fürther Frauen stark formverbessert

Im Vergleich zur Vorwoche stark formverbessert zeigten sich die Landesliga-Frauen des FC Pegnitz beim klaren 5:0 Heimsieg gegen den Bayernliga-Dritten SpVgg Greuther Fürth. Die Gäste, natürlich auch in der Vorbereitungsphase, waren sichtlich überrascht in welcher Form sich die Heimmannschaft befindet. So bleibt der Spielvereinigung noch knapp ein Monat um sich auf den Start nach der Winterpause gegen den FC Ingolstadt vorzubereiten. Der FC Pegnitz startet bereits am 15.03. zu Hause gegen den TSV Neudorf.

Foto: FC Pegnitz    Gemeinsamer Besuch des Frauen-Länderspiels in München gegen Japan. Gemeinsame Aktivitäten finden bei den Frauen und Mädchen des FC Pegnitz regelmässig statt!


FC Pegnitz Mädchenfußball feiert 15 Jahre / Hallenturniere für jede Altersgruppe

Im Jahr 1999 gegründet, feiert die Mädchenfußball-Abteilung des FC Pegnitz in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Ereignisses veranstalten wir den Hallen Kurier Cup für die U11, U13 und U15 Juniorinnen und ein Jubiläumsturnier für die U17 Juniorinnen, Frauen I und Frauen II.! Über regen Besuch würde sich der Veranstalter sehr freuen.

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION