Neues aus den Vereinen

Wir suchen Benefizspiel-Gegner

Foto: Thomas Wedel  Die Haberäcker-Zwillinge Leonie und Maren kicken in Ammerndorf auch 2018 für den guten Zweck.

Wir suchen Family-Gegner fürs Benefizturnier Ammerndorf im Sommer 2018

Am 23.Juni 2018 findet das 4. Benefiz-Kleinfeld-Fußballturnier zugunsten krebskranker Kinder beim TSV Ammerndorf statt. Im Juli 2017 hat bei der 3.Auflage des Turniers in einem Einlagespiel das Team Haberäcker & friends das Team Wurzbacher & friends mit 6:0 besiegt. Mitorganisator Thomas Wedel sucht jetzt für 2018 einen neuen (Family-)Gegner für die Haberäckers.

Weiterlesen: Wir suchen Benefizspiel-Gegner

Fußball-Pärchen aus unserer Region

Foto: Alexander Schlirf    Thomas Wedel zu Besuch bei Sarah Bößl und Heiko Tiessen. Diese sind beide aktive Fussballspieler - vereint mit "König Fußball"!

Glück im Spiel, Pech in der Liebe? Von wegen!

Manche Fußballer und Fussballerinnen beweisen, dass man beides haben kann. Glück im Spiel, sowie in der Liebe! Einige Traumpaare stellen wir heute aus unserer Region vor. Eine Studie in Deutschland beweist: Zwei Drittel der deutschen Paare verfolgen Fußball in den Medien gemeinsam. In mehr als jeder vierten Beziehung sind beide Partner waschechte Fußballfans. Wieviele Paare gibt es, die tatsächlich beide auch noch aktiv auf dem Platz stehen?

Weiterlesen: Fußball-Pärchen aus unserer Region

Keine SG mehr in Büchenbach

Foto: Robert Tschurl   Spielgemeinschaft aufgelöst - Trainer bleiben!

TV 21 Büchenbach und Feucht lösen Spielgemeinschaft auf

Die Frauenmannschaft des TV 21 Büchenbach spielt in der kommenden Saison nicht mehr als Spielgemeinschaft mit Feucht. Auch in der nächsten Saison gehen die Frauen mit ihrem Trainer Manfred Bauer an den Start. Der sportliche Leiter Robert Tschurl ist sehr froh das er seinen Trainer halten konnte.

Weiterlesen: Keine SG mehr in Büchenbach

"Bayern-Treffer des Monats“ Mai: Violanda Polisciano

Foto: BFV   Kreisklasse einmal ganz GROSS, durch Violanda Polisciano! Ihr Freistoss gegen den STV Deutenbach II. ging durch die Schlagzeilen, bis hin zu Blickpunkt Sport als Bayern-Treffer Mai 2017.

Violanda Polisciano spielt für die SG Südwest Nürnberg/TSV Mühlhof

Die Spielerin, die vom TSV Südwest Nürnberg kommt, hat den „Bayern-Treffer des Monats“ Mai erzielt. Mit 37,4 Prozent aller Stimmen setzte sich die Italienerin gegen ihre fünf Konkurrenten durch und gewann die Wahl vor Jonas Bößl vom 1. FC Schwand II (29,9 Prozent) und Bernd Burkhard von der DJK/TSV Rödental (21,1 Prozent). „Ich habe zwar insgeheim ein wenig damit gerechnet, weil ich die einzige Frau im Rennen war, aber nun bin ich dennoch baff. Das Eckball-Tor von Jonas Bößl hätte es auch verdient gehabt, zu gewinnen. Ich freue mich riesig“, erklärte Polisciano.

Weiterlesen: "Bayern-Treffer des Monats“ Mai: Violanda Polisciano

1. Sieger Mittelfranken: SG Nürnberg-Fürth 1883

Foto: BFV    Der Commerzbankpott wird am 21.10. in München vergeben. Für Mittelfranken ist die SG Nürnberg-Fürth 1883 am Start.

Sieben Vereine träumen vom Sieg beim Commerzbankpott 2016

Die sieben Bezirkssieger des „Commerzbank-Pott 2016“ stehen fest: Beim Online-Voting des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) und der Commerzbank AG erhielten die Kreissieger TSV Weilheim (Oberbayern), DJK Eintracht Patriching (Niederbayern), SpVgg Altisheim/Leitheim (Schwaben), FC Weiden-Ost (Oberpfalz), SG Nürnberg-Fürth 1883(Mittelfranken), FC Marktleuthen (Oberfranken) und SSV Kitzingen (Unterfranken) die meisten Stimmen. Sie stehen damit im Finale und präsentieren ihren Verein am 21. Oktober bei einem exklusiven Event in München der Jury. Der Gewinner erhält eine Förderprämie von 10.000 Euro, die anderen sechs Bezirkssieger bekommen jeweils 1000 Euro.

Weiterlesen: 1. Sieger Mittelfranken: SG Nürnberg-Fürth 1883

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION