FSV Stadeln mit Juniorinnenfussball am Start

Fotos: FSV Stadeln    Fürth`s Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung (Bild Mitte) besuchte die jungen Fussballerinnen am Stadelner Sportplatz.

Der FSV Stadeln startete Projekt Mädchenfussball

Nach fast sechs Jahren ohne Mädchenfussball hat der FSV vor gut einem Jahr wieder das Projekt „Mädchenfussball“ in die Jugend-abteilung aufgenommen. Vor über 10 Jahren startete der FSV Stadeln bereits mit einer Mädchenmannschaft und konnte in den Jahren 2008 – 2012 sehr erfolgreichen Fussball für die damaligen E, D- und C-Juniorinnen anbieten.

Bereits über 20 aktive Juniorinnen am Ball

Im Jahr 2011 waren über 30 Spielerinnen beim FSV aktiv dabei.

Nach Abschluss der Frauen WM rechnen wir zur neuen Saison mit weiterem Zulauf an Spielerinnen für unsere Mädchenmannschaften.

In der abgelaufenen Saison konnten wir zwar bisher mit unseren 7 – 12 jährigen Mädels lediglich Testspiele und Freundschaftsturniere absolvieren, diese gestalteten die FSV-Mädels aber mit sehr viel Spaß und überaus erfolgreich.

Ab der neuen Saison haben wir vor, mit zwei Mannschaften (E- und D-Juniorinnen) am offiziellen BFV-Kleinfeldbetrieb teilzunehmen.

Durch den Wechsel von weiteren Mädchen aus der männlichen FSV-Jugend in die Mädchenmannschaften des FSV, haben wir ab der neuen Saison über 20 aktive Fussballerinnen in der Juniorinnenabteilung.

Da wir aber mit beiden Mannschaften beruhigt in die neue Saison gehen möchten, möchten wir uns Quantie- und Qualitativ nochmals verstärken so das wir anzahlmässig für jede Alterstufe genügend
Spielerinnen im jeweiligen Kader haben.

Andreas Hofbauer, der sich seit dem Jahr 2018 um das Projekt „Mädchenfussball“ beim FSV als Trainer und Organisator gekümmert hat, trainiert und betreut zusammen mit Co-Trainer Marcus Strouhal
unsere FSV-Kickerinnen auch in der neuen Spielzeit.

Nachdem die Planungen nun für zwei Mannschaften laufen, haben wir eine Trainerin für unsere neue E-Juniorinnen Mannschaft in Aussicht und hoffen, dass wir diese bald offiziell vorstellen können.

Wer Interesse am FSV-Mädchenfussball hat kann sich gerne mit den Verantwortlichen der Mädchenmannschaften des FSV in Verbindung setzen unter:

Trainer:
Andreas Hofbauer, Tel.: 0152/51367520
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Juniorinnenleiter:
Jochen Winner, Tel.: 0179/5969026
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Trainingszeiten:
Mittwoch und Freitag von 17 - 18:30 Uhr
(Trainingspause vom 29.07.- einschl. 23.08.2019)

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION