Attraktive Spielerfrauen: Ein "Ungeheuer", `ne Lehrerin und eine Bankerin

Foto: Privat    Funkt es eigentlich zwischen Frauen und Männern, auch wenn beide Fußball spielen? 

Unsere neue Reihe: "Amateurfußballer(-innen) mit attraktiven Spielerfrauen" (Autor: Thomas Wedel)

Fußballerpaare sind aufgerufen sich mit Dr. Thomas Wedel (RA) in Verbindung zu setzen. Nicht etwa wegen eines Scheidungstermines - NEIN - wir finden es einfach einmal interessant wer sicht am Sportplatz alles kennen- oder gar lieben lernt....!

Natürlich sind auch gleichgeschlechtliche Paare aufgerufen sich zu melden!

Beginnen wir mit

Adrian Shabani und Maren Haberäcker

Foto: privat

Der Abwehrspieler des Kreisklassisten SV Großhabersdorf, der bei der Sparkasse arbeitet und die 2. Frauen-Bundesliga-Spielerin vom SV Weinberg, die auch Studentinnen-Nationalspielerin ist und nächstes Jahr wahrscheinlich mit dem DFB-Team an der Universiade in Neapel teilnimmt, sind schon seit mehreren Jahren ein Paar.

Maren hat beim letzten Zweitligaspiel am 23.September mit 2 Toren maßgeblich zum 4:2-Sieg der Weinbergerinnen in Essen beigetragen.

Eines ihrer beiden Tore war ein Kopfballtor, so dass man sie getrost als Kopfball-Ungeheuer bezeichnen kann, obwohl der Begriff Ungeheuer ja rein optisch nicht unbedingt angebracht ist.

Maren und ihre Zwillingsschwester Leonie, die auch beim SV Weinberg spielt, waren auch schon mehrfach beim von Thomas Wedel organisierten Benefizturnier in Ammerndorf dabei.
 

Foto: privat

Julian Ernst ist der Kapitän des Bezirksligisten STV Deutenbach und er arbeitet bei der Polizei.

Seine Freundin Anja Streng, mit der seit 4 Jahren liiert ist, ist Lehrerin.

Foto: privat

Phillip Hüttinger ist Stürmer beim Kreisklassisten ASV Weinzierlein und von Beruf Sanitär- und Heizungsbauer.

Er ist seit gut 2 Jahren mit Bankkauffrau Annika Hirsch zusammen.

Jetzt freuen wir uns auf Bewerbungen von Euch!

 

 

 

 

 

 

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION