Fussball-Geschwister "Familie Adlung"

Foto: Thomas Wedel   Abwehrspielerin Caro Adlung spielt bei Greuther Fürth, ihr Bruder Simon in Guttenstetten/Steinachgrund. Hier mit Dr. Thomas Wedel.

Geschwister-Trio für den Fussball, Familie Adlung

Fußball-Geschwister aus der Region (Teil 2) stellt uns heute die Geschwister Adlung vor. Caro spielt in der Abwehr bei den Frauen der SpVgg. Greuther Fürth. Bruder Simon schloss sich dem SV Guttenstetten/Steinachgrund an. Profi Daniel, unter anderem bei der SpVgg. Fürth und 1860 München aktiv, agiert nun im australischen Adelaide. Melden auch Sie sich - wenn Sie einen Bruder oder eine Schwester haben, die (wie Sie selbst) im Fussball aktiv ist. Wir stellen Sie gerne vor!

"Geschwistertrio Adlung"

Caro

Die Abwehrspielerin Caro Adlung spielt bei Greuther Fürth meist in der 2.Mannschaft (Bezirksoberliga) hatte aber in dieser Saison auch schon Einsätze in der 1. Mannschaft, in der Regionalliga.
 
2016 spielte sie beim Benefizturnier in Ammerndorf unter der Leitung von FIFA-Schiedsrichter Deniz Aytekin mit.
 
Simon
 
Ihr Bruder Simon Adlung ist Mittelfeldspieler und wechselte, nachdem er jahrelang beim ASV Vach in der Landesliga gespielt hatte, 2016 nach Steinachgrund in die Kreisklasse. Nach der Kreisklassen-Meisterschaft spielt der SV Gutenstetten/Steinachgrund jetzt in der Saison 2017/18 in der Kreisliga und wird sich als souveräner Tabellenführer den Aufstieg in die Bezirksliga wohl nicht mehr nehmen lassen.
 
Daniel
 
Caro hat auch noch einen weiteren Bruder, den Profi Daniel Adlung. Dieser spielte u.a. bei Greuther Fürth, VFL Wolfsburg, Energie Cottbus, 1860 München und momentan im australischen Adelaide.
 
Bild: Homepage Adelaide United
 
Als U 21-Nationalspieler war sein größter Erfolg der Gewinn der Europameisterschaft 2009 mit Mitspielern wie den späteren Weltmeistern Neuer, Boateng, Hummels, Höwedes, Khedira und Özil.

 

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION