Neues aus den Vereinen

Foto: Robert Tschurl     Der neue Torwarttrainer beim Kreisklassisten TV 21 Büchenbach Markus Reithmeier

Markus Reithmeier verstärkt das Trainerteam der Damen von TV21 Büchenbach

Der 38.Jährige mit Trainer-Lizenz soll sich unter anderem ums Torwart Training kümmern, aber auch neue Impulse ins normale Training einbringen. Das versprechen sich Trainer Manfred Bauer sowie auch die sportliche Leitung des Vereins.

Foto: Günther Perzl    In den Vorbereitungsspielen wurden einige Tore erzielt. Im Anhang die Ergebnisse.

Urlaubszeit erschwert optimale Vorbereitung

Alle Jahre wieder fällt die Vorbereitung direkt in die Urlaubs- bzw. Ferienzeit in Bayern. Viele Absagen deuten auf Personalknappheit hin. Einige Spiele wurden allerdings durchgeführt und es hat ganz schön geklngelt. Im Anhang finden Sie die Ergebnisse Mittelfranken mit den drei Kreisen.

Fotos: Anthula Ch.    Siegerehrung laughing beim 8. absatzkick-cup 2019. Jede Spielerin wurde mit einem kleinen embarassed Geschenk bedacht. Für die Vereine gab es noch Bälle innocent dazu! Turnierleitung und Siegerehrung übernahm der "Chef" selbstcool

Turniersieger wurde zum vierten mal hintereinander die SGV1883

Bei herrlichem Turnierwetter trafen sich am letzten Wochenende vier Teams um den absatzkick-cup 2019 herauszuspielen. Die beiden "Halbfinals" wurden parallel gespielt, sodass man das Spiel um Platz 3 gleich im Anschluss anpfeiffen konnte (Spielzeit 2x25 Minuten). Das Teilnehmerfeld zeigte sich im großen und ganzen ausgeglichen. Die Finalspiele waren spannend und fair. Die SGV Nürnberg-Fürth 1883 gewann zum vierten mal hintereinander gegen eine gute Frauenauracher Truppe!

Foto: Günther Perzl    Es gibt sicherlich wieder einige Tore bei den Testspielen zu bejubeln.

Vorbereitung "zur Urlaubszeit" läuft auf vollen Touren

Kreisklasse gegen Bezirksliga oder Bayernliga gegen Bezirksoberliga. In der Vorbereitung sind keine Grenzen gesetzt. Die Spielerkader sind zu dieser Zeit noch klein, da viele Spielerinnen im Urlaub weilen, aber da ergibt sich genau die Chance für diejenigen, die über das Jahr nicht so im Mittelpunkt stehen. Vielleicht winkt ja ein Stammplatz zur Saison 2019/2020?

Fotos: Emanuel Schwarz    SGV-Trainer Harry Nutz arbeitet das Vorbereitungsspiel in Bamberg kurz auf - sein Team hört aufmerksam zu.

2 Spiele 12 Tore - aber auch 7 Gegentore

Wenn SGV-Trainer Harry Nutz und sein Co.-Trainer Andrea Kaczmarek die ersten 14 Tage der Vorbereitung Revue passieren lassen, dann freut sich das Trainerherz über rege Trainingsbeteiligung und Einsatzbereitschaft. Nach zwei Spielen, die beide gewonnen wurden, steht nun das eigene Turnier vor der Türe. Dort spielt das SGV-Team gegen das unberechenbare Team des TSV 61 Zirndorf. Den Pokal das vierte mal hintereinander zu holen, muss das Ziel der BOL-Mannschaft sein. Im zweiten Spiel stehen sich Frauenaurach und Schwarzenfeld gegenüber.

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION