Verband

Neumarkt/Jura hält Spielleitertagung

Foto: BFV    

           

Sandra Hofmann, BFMA Mittelfranken, Kreis Neumarkt/Jura, ruft "ihre Vereine"

Auch dieses Jahr treffen sich die Vertreter der Vereine und des Verbandes und legen die Marschroute für die neue Saison 2017/2018 fest. Frau Sandra Hofmann lädt dabei ihre Vereine fast schon traditionell nach Mörsdorf ein. Beginn wird am Donnerstag den 27.07.2017 um 18.30 Uhr sein. Die Spielleiterin freut sich schon auf zahlreichen Besuch...

Weiterlesen: Neumarkt/Jura hält Spielleitertagung

Bezirk Mittelfranken: Spielleiter treffen sich!

Foto: BFV     

                                          

Bernd Schreiber lädt ein: Am Mittwoch den 12.07.2017 beim TSV Brand

Schon wieder ist eine Saison gespielt - die nächste wird bereits geplant. Bezirksspielleiter Bernd Schreiber und sein Team arbeiten nun alle Tagungen ab. Die Vertreter der Bezirksoberliga und die der beiden Bezirksligen erfahren anstehende Neuigkeiten für die Saison 17/18 am Mittwoch den 12.07. um 19 Uhr im Sportheim des TSV Brand, Fliederstr. 14, 90542 Eckental. Es wird darauf hingewiesen, daß dies eine Pflichtsitzung ist.

Weiterlesen: Bezirk Mittelfranken: Spielleiter treffen sich!

Mittelfranken geht leer aus beim Landesfinale des Erdinger-Meister-Cup 2017

Foto: BFV    Sieger des Landesfinales, auf dem Gelände des ATSV Kelheim, der Frauen beim Erdinger-Meister-Cup 2017: SpVgg. Thalkirchen

SpVgg. Thalkirchen, bei den Frauen und SV Pullach bei den Herren, heissen die Sieger auf Landesebene beim Erdinger-Meister-Cup 2017

Die SpVgg Thalkirchen (Frauen) und der SV Pullach (Herren) haben im niederbayerischen Kelheim den ERDINGER Meister-Cup des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) gewonnen. Im Frauen-Finale setzte sich Thalkirchen (Meister Kreisliga München) mit 1:0 gegen den schwäbischen Bezirksoberliga-Meister TSV Pfersee Augsburg durch. Im Vorjahr hatte die SpVgg Thalkirchen das Finale noch mit 2:4 gegen den FFC Wacker München II verloren. Der SV Pullach, Titelträger der Bayernliga Süd, bezwang im Endspiel den Bezirksliga-Meister TuS 1860 Pfarrkirchen (Niederbayern) mit 2:0.

Weiterlesen: Mittelfranken geht leer aus beim Landesfinale des Erdinger-Meister-Cup 2017

Commerzbank-Pott 2017: 24 Kreissieger stehen fest!

Foto: BFV   Jubel im letzten Jahr: Der FC Marktleuthen hat den Sieg in München perfekt gemacht.

SpVgg. Mögeldorf, SpVgg Dürrbrunn/Unterleinleiter und TSG Pappenheim gehen ins Voting für Mittelfranken

Die 24 Kreissieger des „Commerzbank-Pott 2017“ stehen fest. Eine Jury aus Vertretern des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) und der Commerzbank AG hat aus den insgesamt 184 eingegangen Bewerbungen die besten Vereine auf Kreisebene ausgewählt. Vom 1. bis 31. Juli treten die Kreissieger nun innerhalb ihres Bezirks im Online-Voting gegeneinander an. Die Vereine mit den meisten Stimmen ziehen als Bezirkssieger ins Finale um den „Commerzbank-Pott 2017“ ein. Sie nehmen im Oktober an einem exklusiven Event mit Siegerehrung in München teil. Der Gewinner erhält eine Förderprämie von 10.000 Euro, die anderen sechs Bezirkssieger bekommen jeweils 1000 Euro.

Weiterlesen: Commerzbank-Pott 2017: 24 Kreissieger stehen fest!

Erdinger Meister Cup 2017 auf Landesebene

Foto: BFV    In Kelheim wurden die Gruppen des Landesfinals um den ERDINGER Meister Cup 2017 ausgelost. "PROST....."

Beim Frauenturnier sind 4 Vereine von 17 aus dem Kreis Nürnberg/Frankenhöhe (Mittelfranken)

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat live auf Facebook die Gruppen für das Landesfinale des ERDINGER Meister-Cups 2017 beim ATSV Kelheim ausgelost. Auf den TSV 1847 Weilheim, den SV Sömmersdorf/Obbach und den SV Ihrlerstein wartet am 1. Juli bereits in der Vorrunde ein ganz besonderes Highlight: Sie treffen im Finale der „Champions League der Amateure“ auf den Regionalliga-Meister und Drittliga-Aufsteiger SpVgg Unterhaching. Bei den Frauen dürfen sich die SpVgg Stegaurach, der TSV Kronwinkel und der TSV Falkenheim Nürnberg auf das Duell mit Bayernliga-Meister SpVgg Greuther Fürth freuen. Insgesamt sind mit der SpVgg. Greuther Fürth, dem TSV Falkenheim, dem SV Weinberg II. und der SG Nürnberg-Fürth 1883, vier Vereine aus dem Kreis Nürnberg-Frankenhöhe am Start.

Weiterlesen: Erdinger Meister Cup 2017 auf Landesebene

Unterkategorien

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION