Verband

Erdinger Meister Cup 2017 bei ATV Frankonia

Foto: BFV   "Prost" auf geht`s zu den SPIELEN beim Erdinger-Meister-Cup 2017

Sonntag, 25. Juni (ab 12 Uhr) auf der Sportanlage des ATV Frankonia Nürnberg

Wer wird im Bezirk Mittelfranken Meister der Meister! Die Herren- und Frauenmeisterteams aus Mittelfranken treffen sich am Sonntag den 25.06.2017 und spielen Ihre „Champions League der Amateure“ aus. Bei über sieben Bezirksturnieren am 24./25. Juni qualifizieren sich 38 Teilnehmer (24 Herrenmannschaften und 14 Frauenmannschaften) für das Landesfinale am 1. Juli beim ATSV Kelheim (Niederbayern). Hinzu kommen dann die Meister der Ligen auf Verbandsebene, die für die Endrunde gesetzt sind. Den Teilnehmern winken bei der 13. Auflage des Erdinger Meister-Cups wieder attraktive Preise - darunter zwei professionelle Trainingslager im Süden Europas.

Weiterlesen: Erdinger Meister Cup 2017 bei ATV Frankonia

BFV: Gruppen ausgelost, Spielplan steht!

Foto: BFV    Auslosung der Spielgruppen mit Dorit Paneutz, Dirk Sammiller (beide ATV Frankonia), BFV-Bezirksspielleiter Ludwig Beer, Bürgermeister Christian Vogel, Spielleiterin BFV Kornelia Bayer, Spielleiterin BFV Sandra Hofmann und Tobias Schneider von der ERDINGER Brauerei.

Die Meister am kommenden Sonntag "unter sich"

Mehr oder weniger "schwer gezeichnet" von den diversen Feierlichkeiten werden die Meistermannschaften am kommenden Sonntag auf dem Gelände des ATV Frankonia Nürnberg auflaufen, um den Erdinger-Cup 2017 auszuspielen. Von den Herren einmal abgesehen, spielen gleich drei, von 11, Lokalmatadoren aus Nürnberg mit. Meister der Kreisklase 02 wurde der TSV Falkenheim (Gruppe 01). Für die Kreisliga Nürnberg/Frankenhöhe tritt der SC Germania Nürnberg an, sowie der Bezirksligameister SG Nürnberg-Fürth 1883. Ab 12.30 Uhr starten die Frauen mit ihrem Turnier.

Weiterlesen: BFV: Gruppen ausgelost, Spielplan steht!

BFV: Gruppeneinteilungen 2017/2018 im Bezirk

Foto: Thomas Streng   Die Rundensitzung steht auch an, ist aber noch nicht terminiert.

Nach der Saison 16/17 ist vor der Saison 17/18

Die Saison im Bezirk ist mit dem Relegationsspiel SV Leerstetten II. gegen den DSC Weissenburg (4:0) praktisch beendet, schon stehen die Gruppe der BOL und der beiden Bezirksligen fest. Gestern Nacht veröffentlichte Bezirksspielleiter Bernd Schreiber diese Einteilung (wie folgt) für die nächste Saison 2017/2018. Wir gratulieren allen Meistern und Aufsteigern und wünschen, daß alle gesteckten Ziele für die nächste Saison erreicht werden. Der Termin für die Rundensitzung im Bezirk folgt.

Weiterlesen: BFV: Gruppeneinteilungen 2017/2018 im Bezirk

Champions League der Amateure: "Erdinger Meister-Cup 2017"

Foto: bfv   Jubel des letztjährigen Landessieger: FC Wacker München

Heute ist Meldeschluss für den Erdinger-Meister-Cup 2017

Am 20./21. Juni finden in allen sieben Bezirken des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) Pressegespräche zu den Bezirksfinals des Erdinger Meister-Cups 2017 statt. Dabei lost der BFV auch die Gruppen für die Bezirksturniere aus. An den Pressegesprächen nehmen Vertreter des Verbandes und der Privatbrauerei Erdinger Weißbräu sowie die jeweiligen Bürgermeister der Ausrichterstadt/-gemeinde teil. Am 24. und 25. Juni ermitteln dann alle gemeldeten bayerischen Meister der Frauen (A-Klasse bis Bezirksoberliga) und Herren (A-Klasse bis Bezirksliga) bei den Bezirksfinals die Teilnehmer für das Landesfinale am 1. Juli beim ATSV Kelheim (Niederbayern). Die Meister auf Verbandsebene sind direkt für das Landesfinale startberechtigt. Das Pressegespräch zum Landesfinale des Erdinger Meister-Cups findet am 27. Juni (11 Uhr) in Kelheim statt.

Weiterlesen: Champions League der Amateure: "Erdinger Meister-Cup 2017"

Bayern-Treffer: Voten für Violanda Polisciano SG Südwest/Mühlhof

Foto: Joe Wastrack   Anlauf zum Bayern-Treffer des Monats Mai 2017?

Violanda Polisciano (SG SW/Mühlhof) nimmt Anlauf zum Traumtor

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und der Bayerische Rundfunk (BR) suchen den „Bayern-Treffer des Monats“ Mai. Sechs Traumtore stehen ab dem heutigen Mittwoch (12 Uhr) eine Woche lang bis zum 14. Juni auf www.bfv.tv oder in der BFV-App zur Wahl. Der BR präsentiert die Tore der Kandidaten auch auf www.br.de/sport und übergibt die „Bayern-Treffer“-Trophäe an den Gewinner. Zudem bekommt der „Bayern-Treffer“-Schütze zwei Freikarten für ein bayerisches Bundesliga-Heimspiel. Am Ende der Saison nehmen alle Monatssieger automatisch an der Wahl zum „Bayern-Treffer des Jahres“ teil.

Weiterlesen: Bayern-Treffer: Voten für Violanda Polisciano SG Südwest/Mühlhof

Unterkategorien

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION