Verband

Mittelfranken geht leer aus beim Landesfinale des Erdinger-Meister-Cup 2017

Foto: BFV    Sieger des Landesfinales, auf dem Gelände des ATSV Kelheim, der Frauen beim Erdinger-Meister-Cup 2017: SpVgg. Thalkirchen

SpVgg. Thalkirchen, bei den Frauen und SV Pullach bei den Herren, heissen die Sieger auf Landesebene beim Erdinger-Meister-Cup 2017

Die SpVgg Thalkirchen (Frauen) und der SV Pullach (Herren) haben im niederbayerischen Kelheim den ERDINGER Meister-Cup des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) gewonnen. Im Frauen-Finale setzte sich Thalkirchen (Meister Kreisliga München) mit 1:0 gegen den schwäbischen Bezirksoberliga-Meister TSV Pfersee Augsburg durch. Im Vorjahr hatte die SpVgg Thalkirchen das Finale noch mit 2:4 gegen den FFC Wacker München II verloren. Der SV Pullach, Titelträger der Bayernliga Süd, bezwang im Endspiel den Bezirksliga-Meister TuS 1860 Pfarrkirchen (Niederbayern) mit 2:0.

Weiterlesen: Mittelfranken geht leer aus beim Landesfinale des Erdinger-Meister-Cup 2017

Commerzbank-Pott 2017: 24 Kreissieger stehen fest!

Foto: BFV   Jubel im letzten Jahr: Der FC Marktleuthen hat den Sieg in München perfekt gemacht.

SpVgg. Mögeldorf, SpVgg Dürrbrunn/Unterleinleiter und TSG Pappenheim gehen ins Voting für Mittelfranken

Die 24 Kreissieger des „Commerzbank-Pott 2017“ stehen fest. Eine Jury aus Vertretern des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) und der Commerzbank AG hat aus den insgesamt 184 eingegangen Bewerbungen die besten Vereine auf Kreisebene ausgewählt. Vom 1. bis 31. Juli treten die Kreissieger nun innerhalb ihres Bezirks im Online-Voting gegeneinander an. Die Vereine mit den meisten Stimmen ziehen als Bezirkssieger ins Finale um den „Commerzbank-Pott 2017“ ein. Sie nehmen im Oktober an einem exklusiven Event mit Siegerehrung in München teil. Der Gewinner erhält eine Förderprämie von 10.000 Euro, die anderen sechs Bezirkssieger bekommen jeweils 1000 Euro.

Weiterlesen: Commerzbank-Pott 2017: 24 Kreissieger stehen fest!

Erdinger Meister Cup 2017 auf Landesebene

Foto: BFV    In Kelheim wurden die Gruppen des Landesfinals um den ERDINGER Meister Cup 2017 ausgelost. "PROST....."

Beim Frauenturnier sind 4 Vereine von 17 aus dem Kreis Nürnberg/Frankenhöhe (Mittelfranken)

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat live auf Facebook die Gruppen für das Landesfinale des ERDINGER Meister-Cups 2017 beim ATSV Kelheim ausgelost. Auf den TSV 1847 Weilheim, den SV Sömmersdorf/Obbach und den SV Ihrlerstein wartet am 1. Juli bereits in der Vorrunde ein ganz besonderes Highlight: Sie treffen im Finale der „Champions League der Amateure“ auf den Regionalliga-Meister und Drittliga-Aufsteiger SpVgg Unterhaching. Bei den Frauen dürfen sich die SpVgg Stegaurach, der TSV Kronwinkel und der TSV Falkenheim Nürnberg auf das Duell mit Bayernliga-Meister SpVgg Greuther Fürth freuen. Insgesamt sind mit der SpVgg. Greuther Fürth, dem TSV Falkenheim, dem SV Weinberg II. und der SG Nürnberg-Fürth 1883, vier Vereine aus dem Kreis Nürnberg-Frankenhöhe am Start.

Weiterlesen: Erdinger Meister Cup 2017 auf Landesebene

BFV Schulung: STEUERN

Foto: BFV   Der BFV veranstaltet regelmässig Schulung im Rahmen "pro Amateurfussball". Das nächste Thema wird "Steuern" sein. Die Teinahme ist kostenlos.

Steuer-Schulungen beim BFV für seine Vereine

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bietet ab Juli bayernweit wieder 14 Steuer-Schulungen für Vereinsmitarbeiter an. In den knapp vierstündigen Veranstaltungen aus der BFV-Kampagne „Pro Amateurfußball“ informieren Fachreferenten des BFV anhand zahlreicher Praxisbeispiele über Themen wie „Versteuerung von Spieltagseinnahmen“, „Umgang mit Spendengeldern“, „Ehrenamtspauschale“ oder „Der Verein als Arbeitgeber“. Startschuss ist am 7. Juli (18 Uhr) in Unterfranken beim SV Schraudenbach. Eine Übersicht über alle Termine gibt es unter www.bfv.de/schulungstermine. Anmeldungen nimmt BFV-Mitarbeiter Tobias Fischer per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) entgegen.

Weiterlesen: BFV Schulung: STEUERN

Erdinger Meister Cup: SG Nürnberg-Fürth ist Bezirkssieger 2017

Foto: BFV   "Starker Auftritt" die Frauen der SG Nürnberg-Fürth, Meister der Bezirksliga 01, siegten im Erdinger-Meister-Cup 2017 auf der Anlage des ATV Frankonia.

Erdinger-Cup der Frauen bleibt 2017 in Nürnberg / Sieger der Männer: Ansbach-Eyb

Bei idealen Bedingungen ging das Bezirksfinale Mittelfranken beim ERDINGER-Meistercup auf der Anlage des ATV 1873 Frankonia am Sonntag über die Bühne. Dabei triumphierten bei den Herren der ESV Ansbach-Eyb (2:0 im Finale gegen den TSV 1860 Weißenburg II) und bei den Frauen die SG Nürnberg Fürth 1883 (2:0-Finalsieg gegen Langensendelbach). Viel Lob gab es für den Ausrichter vom ATV 1873 Frankonia, die für einen reibungslosen Turnierablauf sorgten. Ab 12 Uhr war sechs Stunden Action auf sechs Kleinfeldern angesagt.

Weiterlesen: Erdinger Meister Cup: SG Nürnberg-Fürth ist Bezirkssieger 2017

Unterkategorien

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION