Verband

BFV-Vizepräsidentin Silke Raml erhält Ehrenmedaille

Foto: BFV   "Die besondere Leidenschaft von Silke Raml gehört dem Frauenfußball"

Hohe Auszeichnung für Silke Raml

Die Vizepräsidentin des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat aus den Händen von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern erhalten. „Die besondere Leidenschaft von Silke Raml gehört dem Frauenfußball. Der zuverlässigen, diplomatischen, geradlinigen und loyalen Spielerin in der Bayernliga beim TSV Grafenau – seit 2006 auch als Funktionärin – ist die Schaffung einer eigenen Ordnung für den Frauen- und Mädchenbereich in Bayern zu verdanken“, unterstrich Herrmann in seiner Laudatio: „Ebenso der Aufbau des Projekts ‚Ballbina kickt‘ und die Umorganisation der Talentförderung im Mädchenbereich.

Weiterlesen: BFV-Vizepräsidentin Silke Raml erhält Ehrenmedaille

BFV: Erdinger Meister-Cup ist ausgelost

Foto: BFV   Auslosung für den Erdinger-Meister-Cup in Mittelfranken 2018

Erdinger-Meister-Cup 2018: Die Gruppen sind ausgelost!

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Gruppen für das mittelfränkische Bezirksfinale um den Erdinger Meister-Cup beim TSV 1860 Weißenburg (Sonntag, 1. Juli um 12 Uhr) ausgelost. Die Lose zog Bezirksvorsitzender Dieter Habermann gemeinsam mit Jürgen Schröppel, Oberbürgermeister der Stadt Weißenburg.

Weiterlesen: BFV: Erdinger Meister-Cup ist ausgelost

BFV: Auslosung der Bezirksfinals

Foto: BFV   Heute, am Dienstag den 26.06. um 15 Uhr wird für Mittelfranken in Weißenburg das Bezirksfinale für Frauen und Männer ausgelost.

Pressegespräche und Auslosung der Gruppen für den Erdinger-Meister-Cup 2018

Am 26./27. Juni finden in allen sieben Bezirken des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) Pressegespräche zu den Bezirksfinals des Erdinger Meister-Cups 2018 statt. Dabei lost der BFV auch die Gruppen für die Bezirksturniere aus. An den Pressegesprächen nehmen Vertreter des Verbandes und der Privatbrauerei Erdinger Weißbräu sowie die jeweiligen Bürgermeister der Ausrichterstadt/-gemeinde teil. Am 30. Juni und 1. Juli ermitteln dann alle gemeldeten bayerischen Meister der Frauen (A-Klasse bis Bezirksoberliga) und Herren (A-Klasse bis Bezirksliga) bei den Bezirksfinals die Teilnehmer für das Landesfinale am 8. Juli bei der TSG Roth (Mittelfranken).

Weiterlesen: BFV: Auslosung der Bezirksfinals

BFV: Bezirkssitzung beim Fusionsverein

Foto: SG 1883    Rundensitzung im Sportheim der SG Nürnberg-Fürth 1883 e.V.

Einladung zur Spielleitersitzung der Frauen in Mittelfranken

Spielleiterin Kornelia Bayer lädt herzlich zur Spielleitertagung der Frauen auf Bezirksebene ein! Die Sitzung wird am Donnerstag den 12. Juli 2018, Beginn 19:00 Uhr, bei der SG Nürnberg/Fürth 1883 Regelsbacher Str.56, 90431 Nürnberg, stattfinden.. Fr. Bayer weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei um eine Pflichtsitzung handelt.

Weiterlesen: BFV: Bezirkssitzung beim Fusionsverein

BFV: Auch die Bezirksligen sind eingeteilt

Der Norden (01) spielt mit 11, der Süden mit 12 Teams

Auch die Bezirksliga der Frauen ist für die neue Saison 2018/2019 eingeteilt. Bezirksspielleiterin Kornelia Bayer hat in der Gruppe Nord (01) mit dem FC Ezelsdorf II. einen Wechsler aus dem Süden in den Norden. Langensendelbach, Losaurach und Burk sind aufgestiegen. Im Süden (02) kommen die beiden Absteiger aus der BOL, Mosbach und Leerstetten II., dazu. Ausserdem kämpfen die Aufsteiger SV Stauf und Weinberg III. im Süden um Punkte. Insgesamt kicken also 11 Mannschaften im Norden und 12 im Süden.

Weiterlesen: BFV: Auch die Bezirksligen sind eingeteilt

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION