BFV: Neuigkeiten im Bezirk

Foto: Thomas Streng    Gut gefüllt war der Saal der SGV1883 bei der Spielleitertagung im Bezirk.

Rückblick, Ausblick, Neuigkeiten

Im Saal der SGV1883 fand die Tagung der Spielleiter im Bezirk am Mittwoch den 03.07.2019 statt. Von der Begrüssung, über den Rückblick auf die alte Saison, sowie den Ausblick auf die neue Saison 2019/2020 wusste Bezirksspielleiterin Kornelia Bayer gewohnt sicher zu berichten. Ausserdem war Bezirksvorsitzender Dieter Habermann vor Ort und der neue Bezirksspielleiter Thomas Jäger und von den Schiedsrichtern Siegmar Seyferlein. Thomas Zöllner vom Sportgericht rundete die BFV-Funktionärsebene ab.

Themenüberblick zum Nachschlag:

Rückblick Saison 18/19

BOL-Meister  Frauen
SpVgg Greuther Fürth   61  63:21 Meister und Aufsteiger LL
Absteiger in die BZL
SC Wernsbach- Weihenzell      12  20:69
TSV Lonnerstadt                       12  20:68
SV Sulzkirchen                          23  28:36  Relegation
BZL 01
TSV Frauenaurach     51   83:22 Meister und Aufstieg in die BOL
Absteiger in die KL
SV Langensendelbach   Ligaverzicht  Kreisklasse
SpVgg Erlangen II                 12   27:32
1.FC Burk                              17   27:81
BZL 02
SV 67 Weinberg III      61   85:13  Meister und Aufstieg in die BOL
2. TSV Brodswinden    56   68:23  Aufstieg BOL Relegation

BZL 02
Absteiger in die KL
SV Pfaffenhofen          21   37:49
DSC Weißenburg        14   26:60
FV Dittenheim               8   22:81
 
Aufsteiger von KL
TSV Buch                      49   80:14 Meister
STV Deutenbach           40   50:22
SG SV Abenberg           50   89:22 Meister
SG SF Bieswang           46   57:27
TSV Ebermannstadt       51   73:22 Meister
1.FC Reichenschwand   49   71:32

Hallenbezirksmeisterschaft 2018/2019

Frauen  SV 67 Weinberg
U17  TSV Brodswinden
U 15  SpVgg Greuther Fürth
U 13  TSV Altenberg
U11  FC Pegnitz

Futsalliga Meister

Frauen FC Ezelsdorf
U17 TV Hilpoltstein
U15 SpVgg Greuther Fürth
U13 TSV Falkenheim

Alle gesetzt für die Hallenbezirksmeisterschaft 2019/2020

Die Regeländerungen sind auf der BFV-Seite sehr gut beschrieben.

Pokal 19/20

Pokal der Frauen auf Bezirksebene
14gemeldete Mannschaften                                                                                          
 BOL
 Post SV Nürnberg, SGV Nürnberg-Fürth 83, SpVgg 04 Erlangen, TSV   Brand, DjK Eibach
 BZL:
 SG SV Losaurach, SV Mosbach, STV Deutenbach, SG SV Abenberg, TSV Buch, TSV Röttenbach/RH, TSV Zirndorf, 1.FC Reichenschwand
      

       Spieltag      03.10.2019      6 Spiele   12 Mannschaften   2                      Mannschaften spielfrei
2.    Spieltag      01.11.2019      4 Spiele    8 Mannschaften
       Spieltag     13.04.2020       Halbfinale  
       Spieltag     01.05.2020       Bezirksfinale

Die klassenniedrige Mannschaft hat Heimrecht. Bei Klassengleichheit wird gespielt wie gelost! Bei einem Unentschieden nach regulärer Spielzeit erfolgt ein sofortiges Elfmeterschießen. Der Sieger des Finales ist Bezirkspokalsieger 2019/2020 und damit für den BFV Verbandspokal qualifiziert.

Die Futsalliga hat letztes Jahr 18/19 begeistert. Es wird sie also nächste Saison wieder geben. Meldungen können bis zum 15.09. über BFV-Spielplus eingegeben werden!

 

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION