BFV: Landesfinale Erdinger-Meister-Cup 2019 entschieden

Foto: Harald Langer Erdinger Weissbräu    Die Frauen des SC Heuchelhof Würzburg bewiesen ihre Stärke und sicherten sich den verdienten Sieg!

SC Würzburg Heuchelhof (Frauen) holt den ERDINGER Meister-Cup 2019 (Türkgücü München bei den Herren)

Türkgücü München (Herren) und der SC Würzburg Heuchelhof (Frauen) haben im niederbayerischen Neustadt a.d. Donau den ERDINGER Meister-Cup 2019 des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) gewonnen. Türkgücü München, Titelträger der Bayernliga Süd, setzte sich im Finale souverän mit 4:0 gegen den VfL Frohnlach (Meister Bezirksliga Oberfranken West) durch. Im Frauen-Endspiel bezwang Bayernliga-Meister SC Würzburg Heuchelhof den FC Ruderting, Meister der Landesliga-Süd, mit 1:0.

Favoriten zeigten ihr Können

Als "Meister der Meister" gewannen die beiden Siegerteams nicht nur den großen Wanderpokal, sondern sicherten sich auch ein professionelles Trainingslager im Süden Europas. Auch die beiden Finalisten Frohnlach und Ruderting durften sich freuen: Für sie wird von ERDINGER eine Meisterparty für 50 Personen auf dem Vereinsgelände gesponsert.

Clara Mott, Projektleiterin ERDINGER Weißbräu sagte: "Die Jubiläumsauflage des ERDINGER Meister-Cup war wieder einmal ein voller Erfolg. Tolle Pokalatmosphäre bei herrlichem Wetter und bester Stimmung auf und neben dem Platz. Mehr geht nicht! Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinner Türkgücü München und SC Würzburg Heuchelhof. Aber auch einen großen Dank an den großartigen Ausrichter TSV Neustadt/Donau sowie natürlich an den Bayerischen Fußball-Verband für die tolle Partnerschaft und mittlerweile 15 Jahre ERDINGER Meister-Cup."

Foto: Harald Langer Erdinger Weissbräu

"Herzlichen Glückwunsch an den SC Würzburg Heuchelhof und Türkgücü München zum letztlich verdienten Turniererfolg. Heute hat sich wieder einmal bewiesen, dass der ERDINGER Meister-Cup ein ganz besonderes Flair hat. Das Turnier war sportlich sehr anspruchsvoll, gleichzeitig ist aber auch der Spaß nicht zu kurz gekommen. Der TSV Neustadt an der Donau als Ausrichter und ERDINGER Weißbräu als hervorragender Sponsor haben ihr Übriges zu einem gelungenen Tag beigetragen", sagte Patrick Garbe aus dem BFV-Verbands-Spielausschuss.

Zum Jubiläum der "Champions League der Amateure" hatten sich in diesem Jahr rund 250 Meisterteams aus ganz Bayern angemeldet. 32 Herren- und 17 Frauenteams duellierten sich beim Kleinfeldturnier auf der Sportanlage des TSV Neustadt an der Donau um den Titel.

Alle Ergebnisse der Frauen finden Sie hier!

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION