Notice: Undefined variable: text in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 919

Notice: Undefined offset: 5 in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 934

Notice: Undefined variable: text in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 934

Notice: Undefined variable: pic in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 942

Den Nagel auf den Kopf getroffen

Foto: BFV    Der Gewinner beim Commerzbank-Pott 2017: 1. FC Nagel

Verdienter Sieger: 1. FC Nagel / SpVgg. Mögeldorf gewinnt € 1.000

Der 1. FC Nagel hat den "Commerzbank-Pott 2017" gewonnen und sich eine Prämie in Höhe von 10.000 Euro gesichert. Beim Förderprojekt des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) und der Commerzbank AG überzeugte der Verein die Jury in den Kategorien Sportlichkeit, ehrenamtliches Engagement, Integrationsarbeit und Mittelverwendung. „Einfach unglaublich! Erst vor einem Jahr haben wir unseren Verein komplett neu ausgerichtet. Die aktuelle Führungsmannschaft leistet hervorragende Arbeit. Es ist einfach unfassbar, dass wir dafür nach so kurzer Zeit mit dem Pott belohnt wurden. Wir haben im letzten Jahr Blut und Wasser geschwitzt. Vor 1 ¼ Jahren hätte keiner für möglich gehalten, dass wir hier heute ganz oben stehen“, jubelte Nagel-Vorsitzender Dieter Hager.

 

Kreiklassist kauft sich einen Rasentraktor

Mit der Förderprämie will sich der Kreisklassist einen Rasentraktor zur Pflege des Sportgeländes und einen Vereinsbus für die Jugendarbeit und Sportintegration kaufen sowie in die Instandsetzung der Flutlichtanlage investieren. Die weiteren sechs Bezirkssieger SV Oberhaindlfing/Abens (Oberbayern), SG Johannesbrunn/Binabiburg (Niederbayern), SSV Höchstädt (Schwaben), SpVgg Schirmitz (Oberpfalz), SpVgg Mögeldorf 2000 (Mittelfranken) und DJK Traustadt (Unterfranken) erhielten jeweils 1000 Euro.

„Glückwunsch an den 1. FC Nagel! Das war ein großartiges Finale dieses einmaligen Wettbewerbs. Wir haben wieder sieben hervorragende Präsentationen erlebt und einmal mehr gezeigt bekommen, welch herausragende Arbeit an der Fußballbasis geleistet wird. Das geht weit über den reinen Sport hinaus“, erklärte BFV-Vizepräsident Reinhold Baier beim Finalevent in der Münchner Commerzbank-Zentrale.

Auch für Werner Braun, Bereichsvorstand Süd der Commerzbank AG, ist die mittlerweile sechste Auflage des Wettbewerbs ein voller Erfolg: "Wir sind von der großen Anzahl der teilnehmenden Fußballvereine begeistert und freuen uns sehr, dass die Chance, den Commerzbank-Pott und das Preisgeld zu gewinnen, so zahlreich wahrgenommen wurde. Die Originalität der Bewerbungen und die große Resonanz beim Onlinevoting haben uns gezeigt, dass unser Jugendförderprojekt auch im sechsten Jahr auf großes Interesse stößt und eine ho
he Akzeptanz bei den Amateurvereinen hat. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unserem Commerzbank-Pott gemeinsam mit dem Bayerischen Fußball-Verband einen wertvollen Beitrag zur Förderung des bayerischen Fußball-Nachwuchses leisten."

"Commerzbank-Pott": 184 Bewerber – jeder einzelne ein Vorbild

Insgesamt hatten sich 184 Klubs um den "Commerzbank-Pott 2017" beworben. Eine Jury aus Vertretern des
BFV und der Commerzbank AG ermittelte zunächst die besten Vereine auf Kreisebene. Anschließend traten die 24 Kreissieger innerhalb ihres Bezirks im Online-Voting gegeneinander an. Über 26.000 Amateurfußball-Fans stimmten ab und wählten so die sieben Bezirkssieger für das Finale in München. Dort präsentierten sich alle Vereine erneut der Jury.

Weitere Stimmen zum "Commerzbank-Pott 2017":


Jürgen Faltenbacher, BFV-Schatzmeister und Jurymitglied: "Die Qualität der Finalisten war enorm und die Aufgabe einen Sieger zu küren war nicht einfach, denn alle sieben Konzepte sind auf ihre Weise einzigartig. Am Ende steht deshalb nicht nur der Sieg des 1. FC Nagel, sondern vor allem die Erkenntnis, welchen Stellenwert das Vereinsleben hat und wie ernst die Verantwortlichen diesen nehmen.“

Stefan Holzmeier, 1. Vorstand SV Oberhaindlfing/Abens (Bezirkssieger Oberbayern): „Eine grandiose Veranstaltung, die die Commerzbank und der BFV hier organisiert haben. Hier passt alles. So macht es Spaß, auch wenn wir natürlich gerne selbst den stattlichen Geldbetrag mit nach Hause genommen hätten.“

Wolfgang Englmeier, Jugendleiter SG Johannesbrunn/Binabiburg (Bezirkssieger Niederbayern): „Es ist unheimlich interessant, was die Vereine alles auf die Beine stellen. Wir nehmen auf jeden Fall viele Ideen und Anregungen mit – ebenso wie die Erinnerung an eine hervorragende Veranstaltung in einem ganz besonder
en Rahmen.“

Rainer Wanek, Fußball-Abteilungsleiter SSV Höchstädt (Bezirkssieger Schwaben): „Der heutige Abend war ein Riesenerlebnis. Wir haben sieben geniale Präsentationen erlebt, aus denen wir viel für unsere eigene Vereinsarbeit lernen könne. Es ist fantastisch, was das Ehrenamt alles leisten kann und ich bin stolz darauf, dass das auch für den SSV Höchstädt gilt.“

Stefan Bock, Schatzmeister bei der SpVgg Schirmitz (Bezirkssieger Oberpfalz): „Für uns als kleinen Verein war das natürlich eine ganz besondere Erfahrung, hier in der Landeshauptstadt unsere Farben vertreten zu dürfen. Da haben sich die vielen Klicks beim Online-Voting richtig gelohnt. Der Commerzbank-Pott ist einfach eine geniale Sache.“

Matthias Brinkmann, Sponsoring-Vorstand SpVgg Mögeldorf 2000 (Bezirkssieger Mittelfranken): „Für uns war es eine große Ehre, dass wir unter die letzten Sieben gekommen sind. Das zeigt, dass wir im Ehrenamt auf dem richtigen Weg sind. Darauf wollen wir auch in den nächsten Jahren aufbauen.“

Jennifer Gernert, Kassier DJK Traustadt (Bezirkssieger Unterfranken): „Ein super Tag, den wir gleich für einen Vereinsausflug genutzt haben. Hier im Herzen von München haben wir uns richtig wohlgefühlt. Gerne hätten wir den Geldpreis für unseren Küchenumbau gewonnen, aber der 1. FC Nagel hat den Sieg auf jeden Fall auch verdient.“


Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION