Verband

U14 Juniorinnen des BFV Süddeutscher Meister

Foto: BFV    Stolz präsentiert sich die U14-Juniorinnen des BFV. Das Team ist soeben Süddeutscher Meister geworden und verteidigte den Titel aus dem Vorjahr.

Titelverteidigung gelungen

Die BFV-U14-Juniorinnen-Auswahl ist Süddeutscher Meister. Die Mannschaft von Verbandstrainerin Sabine Loderer und Co-Trainerin Sonja Kienzler blieb im Turnier an der Sportschule Schöneck ohne Gegentreffer und verteidigte mit einem torlosen Remis und drei Siegen den Titel aus dem Vorjahr. Entscheidenden Anteil am Triumph hatte Spielführerin Franziska Kett (FC Edenstetten), die am Sonntag die Partien gegen Südbaden und Baden (beide 1:0) mit ihren Treffern entschied.

Weiterlesen: U14 Juniorinnen des BFV Süddeutscher Meister

BFV: Der Commerzbank-Pott 2018

Foto: BFV    16.000 Euro Förderprämien für bayerische Amateurvereine auch in 2018. Sieger 2017 war der 1. FC Nagel (im Bild)

Auf geht`s - macht mit beim Commerzbank-Pott 2018

Alle bayerischen Amateurfußball-Vereine mit eigener Jugendabteilung können sich bis zum 10. Juni beim „Commerzbank-Pott 2018“ wieder für ein Vereinssponsoring in Höhe von 10.000 Euro bewerben. Beim Förderprojekt des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) und der Commerzbank AG müssen die Klubs in den Kategorien Sportlichkeit, ehrenamtliches Engagement, Integrationsarbeit und Mittelverwendung überzeugen. Eine Jury aus Vertretern des Verbandes und der Commerzbank AG wählt in jedem der 22 bayerischen Fußballkreise die beste Bewerbung aus.

Weiterlesen: BFV: Der Commerzbank-Pott 2018

Kreis- und Bezirkstage 2017/18: BFV zieht positive Bilanz

Foto: BFV   Über 7000 Delegierte und damit nahezu doppelt so viele wie noch vor vier Jahren haben die Kreis- und Bezirkstage des Bayerischen-Fußball-Verbandes besucht.

Die Fußballbasis im Freistaat demonstriert große Geschlossenheit und bekräftigt die Verbandsspitze in der Umsetzung ihrerstrategischen Zielsetzungen

Dreieinhalb Monate, 22 Kreistage, sieben Bezirkstage, 7063 Delegierte: Der im Bayerischen Fußball-Verband (BFV) organisierte Amateurfußball ist schon jetzt der große Gewinner des Wahljahres 2017/18, dessen Schlussakt am Verbandstag am 4. und 5. Mai im niederbayerischen Bad Gögging über die Bühne geht. „Der Amateurfußball findet inmitten der vom Profifußball und anderen Großevents geprägten Mediengesellschaft nur Gehör, wenn er seine Stimmen bündelt.

Weiterlesen: Kreis- und Bezirkstage 2017/18: BFV zieht positive Bilanz

BFV: Fußballiade 2019 in Landshut

Foto: BFV    Logo präsentiert, Anmeldephase mit Frühbucherkonditionen gestartet!

Die Fußballiade 2019 mit Freizeit- und Eventcharakter

Die Fußballiade 2019 hat ein Gesicht: Im Landratsamt Landshut haben BFV-Präsident Rainer Koch, OK-Chefin Silke Raml und Landrat Peter Dreier das Logo für das große Amateurfußballfest präsentiert, das vom 20. bis 23. Juni erneut in Landshut über die Bühne geht. „Nach der erfolgreichen Premiere, die eindrucksvoll gezeigt hat, dass der Amateurfußball die Massen begeistert, war allen Beteiligten klar: So ein Event darf keine einmalige Sache bleiben“, erklärte BFV-Präsident Rainer Koch, der gleichzeitig offiziell den Startschuss für die Anmeldephase gegeben hat.

Weiterlesen: BFV: Fußballiade 2019 in Landshut

Mittelfranken: Dieter Habermann einstimmig zum Bezirks-Vorsitzenden gewählt

Foto: BFV    BFV-Präsident Dr. Rainer Koch beglückwünscht BFV-Bezirksvorsitzender Habermann zur Wahl ohne Gegenstimme.

   195 Delegierte wurden nach Herzogenaurach entsandt

Alte und neue BFV-Bezirks-Funktionäre, Fazit der vergangenen Amtsperiode sowie Neuausrichtung und Meinungsaustausch zu möglichen Reformen des Spielbetriebs: Der Bezirk Mittelfranken hat sich am Samstag, den 10. März beim Bezirkstag mit 195 Delegierten im Novina Hotel in Herzogenaurach für die kommenden vier Jahre neu aufgestellt.

Weiterlesen: Mittelfranken: Dieter Habermann einstimmig zum Bezirks-Vorsitzenden gewählt

Unterkategorien

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION