Sorge um das Schiedsrichterwesen

Foto: Sabine Schmalz   Kreisspielleiterin Corina Eder mit "Ihren" Hallen-Schiedsrichtern im Winter 2018/2019. Pro Amateurfußball: Runder Tisch „Schiedsrichter“

Die Sorge um ausreichenden Schiedsrichter-nachwuchs verstärkt sich zunehmend, die wünschenswerte Besetzung aller Verbandsspiele ist schon länger nicht immer möglich, aber auch das Verhältnis und die Zusammenarbeit zwischen Vereinen und Schiedsrichtern bedarf an der einen oder anderen Stelle einer Verbesserung.

"Pro-Amateurfußball"

Im Rahmen der Kampagne „Pro-Amateurfußball“ sind alle Vereine herzlich zu Runden Tischen unter dem Motto: „#wirregelndas - Neue Wege der Zusammenarbeit zwischen Vereinen und Schiedsrichtern“ um darüber zu diskutieren.

In der Diskussionsrunde sollen Themen wie

-Schiedsrichterhalt/Schiedsrichtergewinnung sowie das

-Miteinander von Verein und Schiedsrichter

-und wie dies zukünftig im Rahmen eines neuen Konzeptes gemeinsam erfolgreich gestalten kann,

thematisiert werden.

Die Termine/Orte der mittelfränkischen Veranstaltungen:

Ø  Kreis Nürnberg/Frankenhöhe: Dienstag, 10.09.2019 im Vereinsheim des FC Bayern Kickers (Neusorg Str. 23, 90425 Nürnberg)

Ø  Kreis Neumarkt/Jura: Montag, 14.10.2019 im Vereinsheim der Sportfreunde Hofstetten (Am Irle 1, 91161 Hilpoltstein)

Ø  Kreis Erlangen/Pegnitzgrund: Montag, 28.10.2019 im Vereinsheim des FC Burk (Seetalweg 11, 91301 Forchheim)

Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr 

Anmeldungen sind formlos unter Angabe von Verein, Name, Funktion per Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. möglich!

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION