Bezirks- und Verbandspokal 17/18

Foto: Manuel Karger   Nach der Verteidigung des Bezirkspokals wieder in der ersten Runde im Verbandspokal: Das Frauenteam des TSV Brand

Nur 13 von 35 möglichen Teams im Bezirkspokal / 7 mittelfränkische Vereine im Verbandspokal

Die Beteiligung der Vereine am Bezirkspokal darf als mässig angesehen werden. Nur 13 von 35 Mannschaften sind für diesen Wettbewerb gemeldet. In der ersten Runde finden am 26./27.08. somit nur 3 Begegnungen statt. Die 2. Runde wird dann am Feiertag den 03.10. ausgespielt. Im Verbandspokal sind 7 mittelfränkische Vereine am Start. Der Bezirkspokalsieger TSV Brand tritt zu Hause gegen den FC Pegnitz an. Landesligist SV Leerstetten muss nach Obereichstätt reisen. Die SpVgg. Greuther Fürth, der 1. FC Nürnberg und der SV Weinberg (alle Regionalliga) starten erst im Achtelfinale (01.10.) in den Wettbewerb.

Bezirkspokal 1. Runde

Sa, 26.08.17     

    15:00     SV Mosbach     -     Post SV Nürnberg     
    
    16:00     TSV Zirndorf     -     TSV Wolfstein     
    
So, 27.08.17     

    11:00     TSV Frauenaurach     -     SpVgg Effeltrich

Verbandspokal 1. Runde

Sa, 26.08.17     

    14:00     SpVgg Thalkirchen     -     FC Forstern     
    
    15:30     SSV Anhausen     -     SpVgg Kaufbeuren     
    
    16:00     FV Obereichstätt     -     SV Leerstetten     
    
    16:30     TSV Brand     -     FC Pegnitz     
    
    16:30     SV Veitshöchheim     -     VfR Stadt Bischofsheim     
    
    17:00     FC Karsbach     -     TSV Frickenhausen     
    
So, 27.08.17     

    13:00     1. FC Passau     -     TUS Bad Aibling     
    
    13:00     SpVgg Stegaurach     - Schwabthaler SV

 

Über Berichte von den Spielen (mit 2-3 jpg.-Fotos) würden wir uns sehr freuen!

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION