Pokalwettbewerbe 18-19

Foto: Jan-Frederik Gnichwitz   Pokalspiel in Buch: Landesligaabsteiger SpVgg. Erlangen (rot) kommt mit einem blauen Auge davon.

"Spieli" im Krimi weiter

Im Pokalkrimi im Knoblauchsland gewinnt die SpVgg. Erlangen mit 4:3 in Buch. Der TSV Falkenheim siegt souverän mit 6:2 in Abenberg. Der Kreispokalsieger Erlangen/Pegnitzgrund spielt gegen TSV Brand (Termin wird noch bekannt gegeben). Bezirksligist SV Stauf hat die SGV 1883 aus der BOL zu Gast (Sa. 16.03.19 um 16 Uhr).

Foto: Sabine Schmalz   Schwerer Gang für den Post SV (blau) bei der SGV 1883. Unter Flutlicht kam das Team mit 6:1 unter die Räder.

Nur Favoritensiege

Die SGV 1883 konnte in der zweiten Runde des Bezirkspokals ihre 0:1 Finalniederlage gegen den Post SV mit einem 6:1 Sieg wieder gut machen. Die "Spieli" gewinnt mit 5:1 in Weissenburg, Stauf kommt gegen Mosbach weiter. Der TSV Falkenheim schlägt, in einem abwechslungsreichen Spiel, den TSV Brodswinden mit 4:3. Der TSV Brand kann mit 1:0 in Zirndorf gewinnen.

Foto: Gustav Meier    Corina Eder, Kreisvorsitzende für den Frauen- und Mädchenfussball Nürnberg-Frankenhöhe, übergibt den Pokal an den Bucher Capitano Anja Burk.

TSV Buch (Kreis N/Fh), SV Abenberg (Kreis N/J) und FC Reichenschwand (E/P) werden Kreispokalsieger

Der TSV Buch (Tabellenführer der Kreisliga Nürnberg/Frankenhöhe) reitet zur Zeit die Erfolgswelle. Nun ist auch der Pokalsieg auf Kreisebene gegen den SSV Aurach mit 4:1 gelungen. Im Kreis Neumarkt/Jura holt die SG Abenberg mit 5:1 den Titel gegen den TSV Wolfstein. Kampfloser Pokalsieg für den FC Reichenschwand. Die SpVgg. Hüttenbach konnte nicht antreten.

Foto: Gustav Meier   Die Bucher Mädel`s machten ihren Finaleinzug mit einem 3:1 Auswärtssieg in Ipsheim fest. Das Finale findet am 03.10. um 11 Uhr in Aurach statt.

Kreis-Pokal: Finale Begegnungen stehen fest

Die drei Kreisfinalspiele am Mittwoch stehen fest: In Nürnberg/Frankenhöhe muss der TSV Buch zum SSV Aurach (11.00 Uhr), der TSV Wolfstein tritt um 16 Uhr beim SV Abenberg (Neumarkt/Jura) an. Im Kreis Erlangen/Pegnitzgrund spielt um 17 Uhr der FC Reichenschwand gegen die SpVgg. Hüttenbach.Die Halbfinalergebnisse gibt es hier...

Foto: Günther Perzl    Endlich geht es wieder los! Scheint sich SVL-Spielführerin Tamara Böhm und Schiedsrichter Bernhard Weimann zu denken.

Verbands-Pokal: SV Leerstetten und FC Ezelsdorf weiter / Bezirks- und Kreispokalergebnisse aktuell

Noch vor zwei Wochen hatten sie sich bei der Bundesligareserve des SV 67 in Weinberg bei tropischen Temperaturen zu einem Freundschaftsspiel verabredet. Mit einer 5:1-Packung und keinem sehr guten Gefühl mussten sie damals den Heimweg nach Leerstetten antreten. Am vergangenen Samstag waren die SVL-Frauen gegen dasselbe Team Gastgeberinnen im BFV-Verbandspokal. Trotz diesmal kühler Witterung mit Nieselregen waren sie sehr heiß auf ihre Gegnerinnen und konnten in der heimischen Waldsportanlage am Ende tatsächlich den Spieß umdrehen. Mit 2:1 kegelten sie die Bayernligistinnen aus dem BFV-Verbandspokal.

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION