Oberhaus 18-19

LL: Ezelsdorf marschiert weiter

Foto: Günther Perzl   Tor für Leerstetten (grün) gegen den 1. FCN II. (Endstand 2:2)

FC Ezelsdof punktet weiter / Leerstetten mit zweitem Remis

Aufsteiger FC Ezelsdorf zeigt sich weiterhin von der besten Seite. Stegaurach wurde mit 2:1 besiegt. In der Landesliga-Nord sind sie seit der Saison 2014/15 bereits vier Mal gegeneinander angetreten. Jeweils zwei Siege stehen für beide Teams zu Buche, wobei der Club die letzten beiden Spiele gewonnen hatte. Nach Siegen stand es also 2:2 Unentschieden, als Schiedsrichter Deniz Gazi vergangenen Samstag die Frauen des SV Leerstetten in die Partie mit der Regionalligareserve des 1. FC Nürnberg schickte. Dabei blieb es auch nach Ende der Partie. Die langjährigen mittelfränkischen Rivalinnen trennten sich unentschieden 2:2.

Weiterlesen: LL: Ezelsdorf marschiert weiter

LL: Torlos in Theuern - jetzt gegen FCN II.

Foto: Günther Perzl    Kurz nach dem Einlaufen in Theuern.

Remis des SVL in Theuern / Club II. verliert gegen Neuling / SVL empfängt Club II.

In Erinnerung an die Auftaktniederlage der vergangenen Saison fuhren die Frauen des SV Leerstetten mit großem Respekt in den oberpfälzischen Landkreis Amberg-Sulzbach zum hoch ambitionierten TSV Theuern. Sportplatzkirchweih feierten sie dort, im Ortsteil von Kümmersbruck und wollten das Fest natürlich mit einem Heimsieg gebührend feiern. Doch die Gäste aus Mittelfranken machten ihnen am Ende einen Strich durch die Rechnung. Anders in Nürnberg. Der freche Aufsteiger aus Ezelsdorf entführt einen Dreier beim Club. Nun stehen sich heute der SVL und der Club II. gegenüber.

Weiterlesen: LL: Torlos in Theuern - jetzt gegen FCN II.

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION