Notice: Undefined variable: text in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 919

Notice: Undefined offset: 5 in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 934

Notice: Undefined variable: text in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 934

Notice: Undefined variable: pic in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 942

LL: Zu Hause läuft es - beim SVL

Foto: Günther Perzl    Heim-Serie hält an - keine Niederlage gab es, für den SV Leerstetten in der Hinrunde der Landesliga, zu beklagen.

1 Punkt in der Ferne, 13 Punkte zu Hause geholt

Im letzten Hinrunden-Spiel und zugleich letzten Spiel vor der Winterpause landeten die Landesliga-Fußballerinnen des SV Leerstetten einen eminent wichtigen Heimsieg, um die Abstiegszone auf Distanz zu halten und nun beruhigt in die verdiente Winterpause gehen zu können. Der Abstand zum ersten Abstiegsrang neun, den derzeit der SV Veitshöchheim innehat, beträgt jetzt fünf Punkte. Zugleich bleiben die SVL-Frauen auf der heimischen Waldsportanlage ungeschlagen, lediglich ein torloses Remis beim Gastspiel der SpVgg Bayreuth, aber ansonsten vier überzeugende und verdiente Siege stehen tabellarisch zu Buche. Wären die SVL-Mädels auf fremden Plätzen nur annähernd so zwingend und erfolgreich, müsste man sich wohl um den Klassenerhalt keine Sorgen machen. So aber bleibt Trainer Gunter Schmidt bis zum Rückrundenstart Mitte März noch viel Arbeit, um die chronische Auswärtsschwäche seines Teams, nur ein mageres Pünktchen konnte von der abstiegsbedrohten SpVgg Erlangen bei den Auswärtsfahrten mit nach Hause gebracht werden, abzustellen. Fairerweise muss man allerdings sagen, dass der personell eng besetzte Landesliga-Kader auch auswärts zumeist ansprechende Leistungen zeigte, jedoch durch Verletzungen und aus krankheits-, urlaubs- und berufsbedingten Gründen häufig arg dezimiert war, was verhinderte, dass man auch in der Fremde mehr Zählbares generieren konnte.

 

SV Leerstetten   -   FC Karsbach      1:0   (0:0)

Knapp aber nicht unverdient / Bilderstrecke hier!

Gegen die äußerst kampfstarken Gäste aus dem unterfränkischen Landkreis Main-Spessart, im Städtedreieck Hammelburg, Karlstadt und Gemünden am Main gelegen, zeigten die SVL-Frauen den wenigen Zuschauern bei nasskalten Witterungsbedingungen ein spannendes Kampfspiel, bei dem sich beide Teams von Anfang an nichts schenkten und um jeden Meter Spielfläche kämpften. Letztlich reichte es für die SVL-Mädels zu dem hoch verdienten Heimdreier, da die Gäste im Prinzip keine einzige zwingende Torgelegenheit hatten und nur durch zwei Standardsituationen gegen Ende des Spieles so etwas wie Torgefahr ausstrahlen konnten.

Foto: Günther Perzl    Dichtes Mittelfeld

Auf der anderen Seite hatte der heimische SVL besonders im zweiten Spielabschnitt doch die eine und andere Chance, um zu Toren zu kommen. Vor allem Tina Welsch hätte bereits nach zehn Spielminuten für Beruhigung im Spiel ihrer Farben und der SVL-Fangemeinde sorgen können, doch ihr Schuss freistehend und alleine vor der Torhüterin ging um einige Zentimeter am „langen“ Torpfosten vorbei ins Toraus.

Foto: Günther Perzl    "Die müssen aber noch ein paar Schritte zurück..."

Nach dem Pausentee intensivierten die SVL-Frauen dann noch einmal ihr Offensivspiel, was nach einer Stunde Spielzeit endlich zum Erfolg führen sollte. Nach einem Konterangriff über die linke Seite sah Selina Perzl, fast an der Seitenauslinie und im spitzen Winkel zum Tor positioniert, dass die Torhüterin zu weit vor ihrem Gehäuse stand und zirkelte die Kugel über diese hinweg zum vielumjubelten 1:0 hoch ins lange Toreck (60.).

Foto: Günther Perzl    Toooor - der Jubel war groß...

Ein wahres Traumtor an diesem tristen November-Samstagnachmittag. Hätte Perzl nicht getroffen, hätte sie sich wohl einiges von ihren Kolleginnen anhören dürfen. Denn bei dem Konter waren Katrin Hauffenmeyer und Helena Eberhardt mitgelaufen und hätten bei einem Querpass das Spielgerät freistehend und unbedrängt nur noch über die Torlinie befördern müssen.

weitere Infos zum Spiel unter bfv.de extern! 

SV Leerstetten: Münderlein, T. Böhm, Wolf, Skerwiderski, Thar, Schellenberg, Schumacher, T. Welsch (60. Eberhardt), Loukas, Perzl, Hauffenmeyer;

Die ausgefallenen Spiele sind schon neu terminiert - hier clicken!

 

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION