KL: Vierter Sieg des TSV in Serie

Foto: Gustav Meier    Einschwören des Bucher Teams auf das Spiel.

Ab Platz 3 beginnt das Mittelfeld der Tabelle

Die Kreisliga hat dieses Jahr zwei Spitzenteams (Weinberg gewinnt in Bechhofen 7:1, Losaurach war Spielfrei) - ab Platz 3 beginnt schon das Mittelfeld, mit dem TSV Buch der seit vier Spieltagen nicht mehr verloren hat. Aurach landet einen Kantersieg beim TSV Falkenheim II. mit 8:1. Ein volles Dutzend für den ATV Frankonia beim 12:0 gegen Weissenbronn. Die SpVgg. Mögeldorf gewinnt gegen schwache Ipsheimerinnen mit 3:0. 

TSV Buch - SV Dentlein  3:0  (3:0)

Bucher Mädels gewinnen viertes Spiel in Folge

Mit einer ansehnlichen Leistung holten sich die TSV Mädels einen hoch verdienten 3:0 Heimsieg, der auf Grund einer geschlossenen Mannschaftsleistung völlig in Ordnung geht.

In einer überzeugenden ersten Halbzeit, bei der der Ball oft über mehrere Stationen traumhaft vor das Tor der Gäste kombiniert wurde, machten die Gastgeber aus Buch bereits alles klar.

Nach 4 Minuten nutzte Lorena Kolm eine Unsicherheit in der Abwehr der Gäste zur 1:0 Führung. Anja Burk gelang in der 17 Minute mit einem feinen Heber über die Torfrau hinweg der Treffer zum 2:0.

Foto: Archivbild von 'Gustav Meier

Nach einem klasse Zuspiel von Marina Müller in der 37 Minute von der Grundlinie aus, war es erneu Lorena Kolm, die den Treffer zum 3:0 markierte. 

Nach dem Seitenwechsel verflachte die Begegnung etwas und der SV Dentlein kam besser ins Spiel.

Zwingende Tormöglichkeiten konnten sie sich jedoch nicht mehr erspielen, so dass es am Ende beim ungefährdeten 3:0 Sieg für die Bucher Mädels blieb.

weitere Infos zum Spiel unter bfv.de extern!

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION