Kreisliga Nürnberg-Frankenhöhe 18-19

KL: Bucher Mädel`s auf Kurs

Foto: Gustav Meier    Kurz vor dem Einlaufen in Deutenbach (im Spiel gegen den TSV Buch). Beide Mannschaften fertig -“los geht’s“

Nur 3 Begegnungen fanden statt

Die Bucher Mädel`s sind auf Kurs. Im Kampf um den Aufstieg in de Bezirksliga wurde mit dem Bezirksligaabsteiger STVDeutenbach "kurzer Prozess" gemacht (1:4). Wassertrüdingen und Aurach trennen sich 1:1. In Schniegling bezwingt die heimische Germania den SV Dentlein mit 2:0.

Weiterlesen: KL: Bucher Mädel`s auf Kurs

KL N/Fh: Buch stürmt an die Spitze

Foto: Gustav Meier    Jubel bei den Spielerinnen des TSV Buch. Soeben konnte Marina Müller (TSV), zum 1:1 im Spiel gegen den Post SV II., treffen.

Nach Kantersieg ist der TSV Buch bereits auf Platz 1

Mit zwei Siegen startete der TSV Buch seine Kreisligasaison 2018/2019! Die zweite Garnitur des Post SV Nürnberg war beim 6:1 chancenlos. Im "Spitzenspiel" trennten sich Aurach und Deutenbach 1:1 Unentschieden. Germania zeigte sich von der Auftaktniederlage gut erholt und gewann in Diespeck mit 4:1. Der TSV Bechhofen war spielfrei.

Weiterlesen: KL N/Fh: Buch stürmt an die Spitze

KL: 4 Tore im Schnitt

Foto: Gustav Meier    Kein Durchkommen für die SpVgg. Mögeldorf 2000 (blau), neun Bucher Mädels haben bei dem Eckball hinten "dicht gemacht"!

20 Tore in fünf Begegnungen

Die Kreisliga Nürnberg-Frankenhöhe startete furios. In 5 Begegnungen gab es 20 Tore - im Schnitt also 4 Tore! Alleine 8 Tore wurden in Schnieling erzielt. Dort hatte der TSV Bechhofen, beim 6:2 Auswärtssieg, die Schussstiefel an. Der TSV Buch holte sich den ersten Dreier in Mögeldorf (0:3). Absteiger Deutenbach kommt scheinbar in die Spur und fegte den SV Dentlein mit 6:0 vom Platz. Post SV II. war gegen engagierte Auracherinnen beim 0:3 machtlos.

Weiterlesen: KL: 4 Tore im Schnitt

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION