Notice: Undefined variable: text in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 919

Notice: Undefined offset: 5 in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 934

Notice: Undefined variable: text in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 934

Notice: Undefined variable: pic in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 942

KK N/J: 5 Vereine hoffen

Foto: Alexander Sauer    Die SG Katzwang mit Blick nach vorne...!

 

 

 

 

 

 

 

Für die (SG) TSV Katzwang ist diese Saison noch alles drin

In der Frauenkreisklasse Neumarkt/Jura ist für die (SG) TSV Katzwang diese Saison noch alles möglich. Das Tabellenbild ist (noch) nicht gerade gerückt, daher spekulieren fünf Vereine auf Meisterschaft und Aufstieg. Die (SG) FV Röthenbach, der TSV Eysölden, die SpVgg. Kattenhochstadt, der SV Heuberg und die eben genannte (SG) TSV Katzwang. Das Kopf an Kopf Rennen nimmt seinen Verlauf....

FSV Oberferrieden – SG Katzwang/Wolkersdorf 0:5 (0:3)

Am Samstag stand das erste Rückrundenspiel für die SG an. Die Damen hatten sich für das Spiel viel vorgenommen, um einen guten Start in die Rückrunde zu erwischen.

Auf einem schwer bespielbaren Platz gab die SG von Anfang an den Ton an. Hinten stand man sicher und spielte sich vorne einige gute Chancen heraus. Allerdings wollte das erste Tor einfach nicht fallen. Einige Lattenschüsse und nicht genutzte Chancen folgten, bis Mona Arnold in der 35. Minute, nach einem Zuspiel von Nina Achenbach den Ball eiskalt an der gegnerischen Torhüterin vorbeilegte und das 0:1 erzielte. Der Knoten war geplatzt und Denise Wolf erhöhte in der 39. Minuten nach einem schönen Alleingang auf 0:2. Zwei Minuten später traf Mona Arnold erneut zum 0:3 nach einer Vorlage von Sarah Bößl.

Mit diesem Ergebnis ging man in die Pause. Auch in der 2. Hälfte bestimmten die Damen von der SG das Spiel. Die Platzverhältnisse hatten sich noch weiter verschlechtert, sodass die Zuschauer einige amüsant aussehende Torschüsse zu sehen bekamen. Die SG drückte weiter und Mona Arnold belohnte sich in der 60. Minute mit ihrem dritten Tor zum 0:4, einer schönen Direktabnahme der Flanke von Dani Wolff.

Das 0:5 folgte nur 5 Minuten später. Mona Arnold wurde im Strafraum gefoult, der Schiri pfiff Elfmeter, den Pauline Reichenberger verwandelte. Leider verletzte diese sich in der 70. Minute und musste ausgewechselt werden. Für sie kam Mary Süßmuth ins Spiel, die sich wieder einmal bereit erklärt hatte, die Mädels zu unterstützten, nochmal Danke dafür. In den letzten 20 Minuten passierte nicht mehr viel und so hieß es am Ende 0:5. Mit einem guten Gefühl empfängt die SG am nächsten Sonntag die Damen aus Büchenbach.

weitere Infos zum Spiel unter bfv.de extern!

 

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION