KK02: Großweismannsdorf als Klassenprimus

Foto: Gustav Meier   Torloses Remis im Derby TSV Buch II. gegen SV Poppenreuth. Mila Lorenz kann es nicht fassen, wieder kein Tor.

Großweismannsdorf siegt gegen Post 2 / Remis in Buch

Der SV Großweismannsdorf bleibt am Platz an der Sonne. Im Spiel gegen Post SV II. konnte der SV mit 5:2 gewinnen. Im Knobi-Derby ist kein Tor gefallen. Buch 2 spiel 0:0 gegen den SV Poppenreuth. Wernsbach-Weihenzell gegen Laubendorf und 88 Johannis gegen SG Südwest endeten beide 2:2 Unentschieden.

 

TSV Buch II. - SV Poppenreuth  0:0  (0:0)

Kein Sieger im Knoblauchsland Derby

Nach einer mäßigen Leistung beider Mannschaften trennten sich die beiden Nachbarvereine leistungsgerecht mit einem Torlosen Unentschieden. Das Spiel begann in der ersten Halbzeit mit leichten Spiel und Feldvorteilen der Gastgeber aus Buch ohne dass es zu zwingenden Torgelegenheiten kam.

Torraumscene  im Gästestrafraum

Das Spiel fand überwiegend im Mittelfeld statt wo sich beide Mannschaften meist neutralisierten. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste etwas besser ins Spiel und erarbeiteten sich einige Torchancen Zum Erfolg kam aber am Ende keiner der beiden Mannschaften so dass es nach 90 Minuten 0:0 stand.

 Marina Ell vom TSV Buch ( gelbes Trikot ) lauert auf den Ball

weiter Infos zum Spiel unter bfv.de extern!

Fazit: Nach der guten Leistung aus der Vorwoche ist nach diesem Spiel für die Bucher Mädels noch jede Menge Luft nach oben.

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION