Mädchenfußball

SV Weinberg U17 bald Bundesligist?

Foto: Simon Eisinger    Jubel bei den U17-Juniorinnen des SV Weinberg - sie stehen in der Relegation zur Bundesliga.

"WIR SPIELEN UM DEN AUFSTIEG" 2. Platz für den SV Weinberg in der Juniorinnen-Bayernliga, bedeutet Relegation! Spieltermin steht fest: Samstag 23.5 um 14 Uhr in Weinberg: SV Weinberg gegen TSV Crailsheim

Kurz nach spielende standen die Spielerinnen auf dem Platz und warteten auf das Ergebnis aus Augsburg. Nach einer gefühlten Ewigkeit ging ein Aufschrei durch Weinberg, denn der SCR hat soeben Augsburg besiegt und somit den SVW in die Relegation zur Bundesliga verholfen. Ausgelassen feierten die Mädels mit Fans und Verein. Der Bayerischer Vizemeister heißt SV 67 Weinberg. Eine dicke Überraschung.! "Bis zum Schluss haben wir daran geglaubt" so Trainer Simon Eisinger Doch bevor es soweit war wurde auch Fußball gespielt.

Weiterlesen: SV Weinberg U17 bald Bundesligist?

Neues von den Mädchen

Foto: Robert Tschurl     Der neue Spielerkader der U15-Juniorinnen des TV 21 Büchenbach für die Saison 2014/2015! Die Mädchen zeigen sich selbstbewusst, die Vorbereitung lief gut. Nun wird sich zeigen wie es in den Punktespielen läuft.

Spielberichte von den U15- und U17-Juniorinnen des TV 21 Büchenbach / U13-Juiorinnen des SV Schwaig nach der Sommerpause

Auch die Juniorinnen in Mittelfranken sind wieder gestartet. Der TV 21 Büchenbach gibt einen kurzen Einblick in eine der ersten Spiele der U17-Juniorinnen des Vereins. Die U15-Juniorinnen des Vereins ziert diesen Bericht. Auch in Schwaig wird die "neue Mannschaft" der U13-Juniorinnen präsentiert, da ja altersmässig die ein oder andere in die U15 des Vereine gerutscht ist. Berichten auch Sie aus ihrer Juniorinnenabteilung im Verein. Wir berichten gerne, auch über unsere jüngsten!

Weiterlesen: Neues von den Mädchen

U-17, -13 und -15 an JFG Seebachgrund

Foto: Kellermann    Die siegreichen Mädchen der JFG Seebachgrund freuen sich über ihren Titel im Landkreispokalsieger!

Bei den Mädchen dominiert im (Landrat Tritthart-)Kreispokal die JFG Seebachgrund

Die JFG Seebachgrund hat den Titel Kreispokalsieger bei den U13-, U15- und U17-Juniorinnen aus dem letzten Jahr verteidigt. Leider kam es bei der U13-Juniorinnen zu einer X-0 Wertung für die JFG. Bei den U15-Juniorinnen ging es sehr knapp zu. Doch die tapferen Mädchen des ASV Weisendorf zogen am Ende mit 3:2 den kürzeren. Eine klare Angelegenheit war das Pokalendspiel der U17-Juniorinnen. Hier gab es, trotz wacker kämpfender SG`lerinnen, eine 7:0 Abfuhr für Oberreichenbach.

Weiterlesen: U-17, -13 und -15 an JFG Seebachgrund

Mädchenfussball: Pokalfinalspiele bei der SG Nürnberg 83

Foto: Manuela Streng     Die U11-Juniorinnen der DJK-BFC Nürnberg jubeln über ihren Pokalsieg gegen den SV Stauf.

"Von den Siegerinnen zum Pokalsieg" / Endspiele auf Bezirksebene am "Tag des Mädchenfussballs" der SG Nürnberg-Fürth 1883

Alle Pokalendspiele für Juniorinnen waren auf der Anlage der SG Nürnberg-Fürth 1883 geplant. Auf einer der schönsten Sportanlagen in Nürnberg fühlten sich die Gäste am "Tag des Mädchenfussballs" sehr wohl. Allerdings konnten zwei Spiele nicht an diesem Wochenende ausgetragen werden, da sich die U17-Mannschaften einen anderen Termin wünschten. Der Startschuss ertönte dann am Freitag den 04.07. - das U11- und U15-Pokalendspiel konnte planmässig durchgeführt werden. Danach fand ein WM-Public-Viewing statt (Schlaaand-France 18 Uhr). Am Samstag um 14 Uhr fand die Veranstaltung ihre Fortsetzung. U13, 9 gg 9, auf Kompaktfeld und U13 Kleinfeld waren angesagt. Das U15 Großfeld wurde dann im "Stadion" der SG gespielt.

Weiterlesen: Mädchenfussball: Pokalfinalspiele bei der SG Nürnberg 83

3. Platz in der Kreisklasse, bei den Jungs!

Foto: Manuela Schmidt    Nach einer SUPER-Hallensaison folgten mehrere Turniersiege und der 3. Platz in der BFV-Kreisklasse, bei den Jungs.

Die U13-Juniorinnen des 1. FC Nürnberg sind "das weibliche Team in der Saison 2013/2014" - urteilt absatzkick.com

Die Mädchen des 1. FC Nürnberg dachten zu Saisonbeginn bestimmt noch nicht an diese vielen Erfolge die im laufe der Saison 13/14 eingefahren wurden. Ob in der Halle oder auf dem Spielfeld - eines kann man heute ganz sicher sagen - Mädchen mit einer sehr guten fussballerischen Ausbildung können bei den gleichaltrigen Jungs ordentlich mithalten. Dank muss man an dieser Stelle an die Trainer richten. Ob Dirk Schmidt, Roland Reiss oder Stefan Sattler - alle haben ihr möglichstes, zum Wohle der Mannschaft getan. Im Anhang ein paar Berichte der Truppe vom Valznerweiher.

Weiterlesen: 3. Platz in der Kreisklasse, bei den Jungs!

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION