Bezirksoberliga 17-18

BOL: FCE holt Punkte in Nürnberg

Foto: Kerstin Reuther   Post SV (in rot) hatte hier eine Kopfballchance, im Spiel gegen den FC Ezelsdorf.

Ezelsdorfer Gäste liessen Post (45 Minuten) schlecht aussehen

Die beiden Anwärter auf die Meisterschaft, Post SV NÜrnberg und der FC Ezelsdorf, mussten gleich am ersten Spieltag gegeneinander antreten. Die Gäste des FCE gingen am Ende als 2:0 Sieger vom Platz. Die SpVgg. Greuther Fürth II. gewinnt gegen Mosbach mit 4:3. Neuling Wernsbach/Weihenzell lässt sich die Punkte vom TSV Lonnerstadt abluchsen (0:3). Torlos ging es in Sulzkirchen zu. Dort erkämpfte sich die zweite Mannschaft des SV Leerstetten einen Punkt. TSV Mörsdorf gegen den TSV Brand findet am 18.11. statt.

Weiterlesen: BOL: FCE holt Punkte in Nürnberg

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION