BZS: Meister SV Weinberg III.

Foto: FB TSV Brodswinden   Als zweiter geht es nun für den TSV Brodswinden in die Relegation. Gegner wird am kommenden Sonntag der SV Sulzkirchen sein.

SV Weinberg III. fing den TSV Brodswinden noch ein

Am 06.04. fand bereits das Endspiel um die Meisterschaft in der Bezirksliga Süd statt. Der SV Weinberg III. konnte mit 2:0 gewinnen und setzte sich auch am Saisonende gegen den TSV Brodswinden im Kampf um die Meisterschaft und Direktaufstieg durch. Eigentlich war der Púnkteabstand zu Platz 3 so groß, dass dort mit dem FC Kalbensteinberg bereits das Mittelfeld begann. Der SV Pfaffenhofen stieg überraschend ab. Ausserdem folgten der DSC Weissenburg und der FV Dittenheim in die Kreisliga.

TSV Brodswinden - SV Leerstetten II.  9:0  (3:0)

RELEGATION WIR KOMMEN!!!

Im letzten Punktspiel zeigten die TSV-Frauen ihren Fans nochmal eine Galavorstellung. Die Heimelf erwischte einen Blitzstart und führte schnell durch Angelina Palazzo und einem abgefälschten Schuss von Jennifer Budweiser mit 2:0. Das schönste Tor des Tages markierte Nina Gocke kurz vor der Pause mit einem sehenswerten Solo.

Innerhalb einer Viertelstunde erzielten die Gastgeberinnen in der 2. Halbzeit vier Tore. Veronika Höger nach Eckball von Elenie Mühleiß und Janine Adel mit einem Distanzschuss gelangen das 4:0 und 5:0. Dann war zweimal Angelina Palazzo jeweils nach Assists von Elenie Mühleiß erfolgreich. Mit ihrem dritten Treffer in diesem Spiel sicherte sich Angelina Palazzo mit insgesamt 22 Toren den Titel der Torschützenkönigin in der Bezirksliga 2.

In den Schlußminuten gelangen dem TSV noch zwei weitere Treffer durch Elenie Mühleiß und Jennifer Budweiser, jeweils nach Vorarbeit von Tamara Jorde.

Torfolge: 1:0 Angelina Palazzo (1. Min.), 2:0 Jennifer Budweiser (4.), 3:0 Nina Gocke (41.), 4:0 Veronika Höger (53.), 5:0 Janine Adel (60.), 6:0 Angelina Palazzo (61.), 7:0 Angelina Palazzo (65.), 8:0 Elenie Mühleiß (89.), 9:0 Jennifer Budweiser (90.).

weitere Infos zum Spiel unter bfv.de extern!

Die Saison ist noch nicht zu Ende für die TSV-Frauen. Nachdem der SV Sulzkirchen mit 5:1 gegen Effeltrich gewonnen hat, darf sich nun der TSV Brodswinden gegen den SV Sulzkirchen, auf dem Sportplatz des TSV Katzwang am Sonntag den 16.06. um 14 Uhr, in der Relegation profilieren. Der Sieger darf in der nächsten Saison in der BOL spielen!

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION