BZS: TSV Brodswinden "nur" Remis

Foto: Günther Perzl  "jemand verletzt?"- Kopfballstafette aus SV Leerstetten II. (rot) -DSC Weißenburg (grün).

   Tabellenführer patzt / Weinberg III. siegt / SVL II. holt Dreier

Am letzten Wochenende patzte Tabellenführer TSV Brodswinden, beim 2:2 in Dittenheim. Der SV Weinberg III. reagiert mit einem 5:0 Sieg in Pfaffenhofen. Kalb (3:0 gg. Gnotzheim), Röttenbach (4:2 Sieg in Wallnsdorf) und Stauf (4:0 Sieg gegen Mosbach) folgen mit jeweils 13 Zählern auf den Plätzen. Weissenburg verliert in Leerstetten II. mit 2:1.

SV Leerstetten II – DSC Weißenburg 2:1 (0:0)

Erster Saisonheimsieg / Hier geht es zur Fotostrecke vom Spiel von Günther Perzl



Am 7. Spieltag hatten die Frauen der zweiten Mannschaft des SV Leerstetten ihre langjährigen Rivalinnen vom DSC Weißenburg auf der Waldsportanlage zu Gast. Der SVL war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, konnte aber, wie schon in den Spielen davor, etliche hochkarätige Chancen anfangs nicht verwerten.

So dauerte es bis zur 69. Spielminute, als Annika Hendel eine Freistoßsituation zum wohlverdienten 1:0 nutzte. Sarah Huber erhöhte in der 80. Spielminute auf 2:0. Kurz vor Spielende gelang Weißenburg noch der 2:1 Anschlusstreffer. Den ersten Saison-Heimsieg ließen sich die SVL-Mädels aber nicht mehr nehmen.

weitere Infos zum Spiel unter bfv.de extern!

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION