BFV: "Rele" in Mittelfranken entfällt

E N T F Ä L L T

BFMA Mittelfranken erlässt folgende Entscheidungen: Nachdem Mittelfranken nur einen Absteiger aus der Landesliga aufnehmen muss ergeht die Entscheidung, dass die BOL Mittelfranken auf 12 Mannschaften aufgefüllt wird. Im Klartext heisst das....

Bericht vom Spiel des SVS in "Kalb" hängt an!

Relegation entfällt

Da nach der Entscheidung auf 12 Teams aufzustocken nun zwei Plätze in der BOL frei sind, sollte eine Relegation zwei aus drei gespielt werden.

Nachdem alle zur Teilnahme an der Relegation berechtigten Mannschaften der Bezirksliga 02 (Dittenheim und Wallnsdorf, Kalbensteinberg darf nicht) eine Verzichtserklärung abgegeben haben, ergeht der Beschluss, dass keine Relegation gespielt wird und die beiden Mannschaften 1. FC Nürnberg III. (2ter BezL 01) und SC Wernsbach-Weihenzell (9ter BOL) für die Saison 18/19 in die BOL Mittelfranken eingruppiert werden.

Mit sportlichen Grüßen



Bernd   S c h r e i b e r

Bericht vom letzten Spieltag:

SG Kalbensteinberg - SV Segringen    1:3    (0:1)

Segringen konnte auch das letzte Spiel der Rückrunde Siegreich gestalten. In der ersten Halbzeit war es ein offener Schlagabtausch mit besseren Chancen für den SVS. Mit einem Distanzschuss erzielte Elena Rothammel nach 35 Minuten das 0:1.

Nach Wiederanpfiff begann die Heimelf die auf einige Leistungsträger verzichten musste, furios und wurde nach einer Stunde mit dem Ausgleich durch Tamara Rummel, die aus 30 Metern die Gästetorhüterin überlupfte belohnt. Damit war die Heimelf zurück im Spiel und drückte auf die Führung. Sechs Minuten vor dem Ende markierte jedoch Katrin Heiß mit einer Energieleistung die erneute Führung für die Gäste.

In der Schlussphase erzielte Elena Rothammel nach schöner Vorarbeit über Katrin Heiß und Luisa Härtl die Entscheidung.
 
Torfolge: 0:1 Elena Rothammel (35. Minute) 1:1 Tamara Rummel (60. Minute) 1:2 Katrin Heiß (84. Minute) 1:3 Elena Rothammel (87. Minute)

weitere Infos zum Spiel unter bfv.de extern!

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION