Bezirksliga Nord 17-18

BZN: Erste Niederlage für den Primus

Foto: Kerstin Berg    Viel Einsatz im Spiel des TSV Frauenaurach (blau) gegen den starken Aufsteiger SC Adelsdorf (schwarz).

"Club III." schlägt Falkenheim / TSV Frauenaurach mit wichtigem Sieg

Im Spitzenspiel der Bezirksliga Nord kann der 1. FCN III. im Heimspiel den TSV Falkenheim mit 4:2 schlagen und dafür sorgen, daß die Saison spannend bleibt. Die Gunst der Stunde nutzte der TSV Frauenaurach mit einem 2:1 Sieg gegen einen starken Aufsteiger aus Adelsdorf. Aufsteiger TSV Zirndorf holt sich überraschend einen Punkt gegen die DJK Eibach (1:1). Die SpVgg. Effeltrich gewinnt knapp gegen die DJK-FC Schlaifhausen mit 3:2. Germania und Schnaittach kicken 1:1, die SpVgg. Erlangen schlägt Deutenbach mit 3:1.

Weiterlesen: BZN: Erste Niederlage für den Primus

BZN: Schlaifhausen kann wieder gewinnen

Foto: Kerstin Berg   TSV-Keeperin Bianca Schott (Nürnberg-Falkenheim) versucht, stark bedrängt, an den Ball zu kommen.

Frauenaurach verliert auswärts / Schlaifhausen mit erstem Sieg

Im Spitzenspiel der Bezirksliga Nord kann sich BOL-Absteiger TSV Falkenheim mit 6:2 gegen den TSV Frauenaurach durchsetzen. Der Tabellenzweite Eibach gewinnt mit 4:0 gegen Aufsteiger Germania Nürnberg. Im Duell der beiden anderen Aufsteiger gewinnt der SC Adelsdorf mit 4:3 gegen den TSV Zirndorf. Deutenbach verliert zu Hause gegen den 1. FC Nürnberg III. mit 1:3. Erster Saison-Sieg, beim 2:1 gegen die Spieli II., für die DJK-FC Schlaifhausen.

Weiterlesen: BZN: Schlaifhausen kann wieder gewinnen

BZN: Torreicher Spieltag

Foto: Kerstin Berg    Einer der Favoriten auf den Aufstieg: TSV Frauenaurach

DJK Eibach gewinnt zweistellig / Frauenauracher Remis gegen Deutenbach

Mit dem 10:1 Sieg in Effeltrich stürmt die DJK Eibach an die Tabellenspitze der Bezirksliga Nord, gefolgt vom TSV Falkenheim (ein Spiel weniger) der Aufsteiger Adelsdorf mit 3:2 besiegen konnte. Die ambitionierten Frauenauracher Damen kamen über ein 4:4 gegen Deutenbach nicht hinaus. Die dritte vom CLub kommt zu einem klaren 6:0 über Schlaifhausen. Im Aufsteigerduell kann der SC Germania mit 2:1 gegen 61 Zirndorf gewinnen. Schnaittach holt sich die volle Punktzahl, beim 1:4 bei der Spieli II., ab.

Weiterlesen: BZN: Torreicher Spieltag

BZN: Frauenaurach punktet in Schlaifhausen

Foto: Kerstin Berg    "Kontrolliertes Aufwärmen" des TSV Frauenaurach in Schlaifhausen

Saisonstart des TSV Frauenaurach gelungen / 7 Eibacher Tore

Mit einem 5:2 Sieg in Schlaifhausen steht der TSV Frauenaurach in der Bezirksliga Nord mit 7 Punkten ganz oben. Sieben Tore schoss die DJK Eibach gegen die Zweite der "Spieli" (7:2). Der TSV Falkenheim gewinnt mit 5:2 in Deutenbach. Das Aufsteigerduell zwischen Adelsdorf und Germania Nürnberg endete 2:2. Schnaittach schlägt den Club III. mit 3:1 und der TSV 1861 Zirndorf macht beim 5:1 Sieg gegen Effeltrich seinen ersten Bezirksliga-Dreier.

Weiterlesen: BZN: Frauenaurach punktet in Schlaifhausen

BZN: Nur ein Punkt für die Aufsteiger

Foto: STV Deutenbach   Freistoss für den STV Deutenbach (in rot), beim Spiel gegen Aufsteiger SC Adelsdorf (in schwarz) .

..und nur ein Auswärtsdreier

Nur die DJK Eibach konnte am zweiten Spieltag der Bezirksliga Nord auswärts einen Dreier erzielen (4:1 Sieg beim Club III.). Die Neulinge in der Liga konnten, mit dem SC Adelsdorf (2:2 in Deutenbach), nur einen Punkt ergattern. Germania verlor in Effeltrich 1:5 und TSV 61 Zirndorf 0:3 bei der SpVgg. Erlangen II.!Frauenaurach und Schnaittach spielten 3:3. BOL-Absteiger Falkenheim konnte 3:1 gegen Schlaifhausen gewinnen.

Weiterlesen: BZN: Nur ein Punkt für die Aufsteiger

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION