Notice: Undefined variable: text in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 919

Notice: Undefined offset: 5 in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 934

Notice: Undefined variable: text in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 934

Notice: Undefined variable: pic in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 942

BZN: Effeltrich schliesst auf

Foto: Kerstin Berg     Die Frauenauracher Frauen in der Halbzeitpause....

Effeltrich überrollt Spieli II. / Losaurach und Langensendelbach siegen knapp

Die SpVgg. Effeltrich schloss am Wochenende zum TSV Falkenheim auf. 5:0 hiess es am Schluss gegen die "Spieli II.". Trotz drei geschossenen Auswärtstoren konnte der FC Ezelsdorf in Losaurach nicht gewinnen (4:3). Neuling Langensendelbach gewinnt gegen den TSV Frauenaurach mit 3:2. Schnaittach schlägt den TSV 61 Zirndorf mit 2:1. Adelsdorf kann sich gegen Burk mit 1:0 durchsetzen.

SV Losaurach – FC Ezelsdorf II.   4:3  (3:2)

Drei Tore langen nicht aus

Die Ezelsdorfer Reserve fand eigentlich recht gut ins Spiel und kam durch erfolgreiches Kurzpassspiel zu ersten Möglichkeiten. Mit einem Doppelschlag in der 15. und 16. Minute gelang auch gleich die 0:2 Führung. Beim 0:1 versenkte Pauline Warnhofer das Leder aus spitzem Winkel im Tor, der zweite Treffer aus 20 Metern direkt unter die Latte gelang der Juniorin Carolin Weidemann nach Zuspiel von Katharina Möges.

Danach gaben die Ezelsdorferinnen das Spiel unerklärlicherweise aus der Hand, Zweikämpfe wurden verloren, die Abspielfehler häuften sich und das Abwehrverhalten wurde immer desolater. Innerhalb von zehn Minuten drehten die Gastgeberinnen das Match komplett, Lisa Adelmann gelang ein lupenreiner Hattrick (25./28./35. Min.). Auch in der zweiten Hälfte gelang den Gästen mit extrem vielen Fehlern im Spielaufbau keine Wende mehr.

Losaurach wirkte spritziger, gewann die Zweikämpfe und machte das Spiel. Trotzdem gelang den Gästen der 3:3 Ausgleich, Julia Feldberger überwand dabei die herausgerückte Torhüterin in der 60. Spielminute. Die Gastgeberinnen belohnten sich dann für ihr dominanteres Spiel durch den Siegtreffer in der 75. Minute durch Katharina Schilling. Die letzte Chance zum Ausgleich für Ezelsdorf ergab sich kurz vor Schluss, doch die Losauracher Torhüterin Kerstin Heinlein konnte einen Freistoß von Melanie Schneider gerade noch um den Pfosten lenken!

weitere Infos zum Spiel unter bfv.de extern!

SV Langensendelbach - TSV Frauenaurach   3:2  (1:1)

Niederlage im zweiten Spiel

Nachdem man das erste Punktspiel souverän gewinnen konnte, mussten die Damen am vergangenen Sonntag eine Niederlage gegen den Aufsteiger SV Langensendelbach hinnehmen.

Da in der Anfangsphase die Ordnung im Spiel nicht passte, konnten die Gegner nach einem abgefälschten Schuss mit 1:0 in Führung gehen. Als das Pressing nach vorne besser wurde, konnte Alina Mahr nach einem Vogelfreistoß den Abpraller ins Tor köpfen und zum 1:1 ausgleichen.

Die zweite Hälfte begann energischer, jedoch ging wieder der Gegner mit 2:1 in Führung. Dieses Ergebnis glich man erneut aus, als Nilüfer Kaya per Kopf nach einer Ecke zum 2:2 traf. Das Spiel fand gegen Ende der Partie größtenteils in der gegnerischen Hälfte statt, jedoch schaffte man es nicht das Ergebnis zu halten und so konnte der SVL nochmals nach einer Ecke zum 3:2 erhöhen, wie auch der Endstand lautete.

TSV Frauenaurach: Hertwich, Ilgner (Rosenecker), Kerner, Feile, Nowotsch, Mandt (Gumbrecht), Vogel (Weber), Costanzo, Kaya , Seeberger, Mahr

weitere Infos zum Spiel unter bfv.de extern!

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION