Bezirksliga (01) Nord 19-20

Foto: Gustav Meier    Marina Müller TSV Buch I (nicht im Bild) hat abgezogen, der Ball schlägt unten links im Tor der Gäste zur 1:0 Führung ein.

Minimallistensieg am Wegfeld

Mit einem knappen 1:0 Sieg setzten sich die Bucher Mädels I im Spitzenspiel gegen den SC Adelsdorf durch. Auch der TSV Lonnerstadt hält was er verspricht - ein 6:0 Sieg in Zirndorf ist der Beweis. Ezelsdorf II. schlägt Schnaittach mit 2:1. Reichenschwand putzt Deutenbach mit 4:1 weg und die SG Losaurach spielt 4:4 gegen die SpVgg. Effeltrich.

Foto: Gustav Meier   Mit gleich vier Abwehrspielerinnen des TSV Falkenheim hatte es Katrin Bötz (TSV Buch im Hintergrund) zu tun.

Bucher Mädels I mühen sich zum Sieg

Ein Sonntagsschuss aus 35 Meter entscheidet das Gastspiel des TSV Buch gegen den TSV Falkenheim (0:1). Der SC Adelsdorf schlägt den TSV 61 Zirndorf mit 2:1. Ezelsdorf II. gewinnt gegen die SG Losaurach mit 2:0. Für etwas Hoffnung im Abstiegskampf sorgte der STV Deutenbach, beim 4:3 Sieg gegen den TSV Ebermannstadt.

Foto: Gustav Meier    Die Mannschaft der Stunde in der Bezirksliga Nord (01) heisst TSV Buch! Frederike Falkenberg (Ulli) verabschiedet sich von der Mannschaft (im Bild mit Torwart Trainer Jürgen Batroff und dem Trainerteam)

Bucher Torrausch im Knoblauchsland/Zirndorf lässt aufhorchen

Völlig überforderte Deutenbacherinnen konnten dem Torrausch des TSV Buch nichts entgegensetzen (9:0). Totgesagte leben länger - der TSV Zirndorf spielt den TSV Falkenheim mit 6:1 an die Wand. Lonnerstadt schlägt Adelsdorf mit 3:0. Schnaittach holt sich beim 4:1 Sieg in Losaurach die Punkte. Reichenschwand gegen Ezelsdorf II. und Ebermannstadt gegen Effeltrich teilten sich die Punkte und spielen jeweils 1:1.

Foto: Gustav Meier   Es brennt vor dem Tor der Bucher Mädel`s!

"Bucher Mädel`s" landen 2:1 Zittersieg in Effeltrich

Der 2:1 Sieg des TSV Buch in Effeltrich bringt den Knoblauchsländerinnen vorerst die Tabellenführung ein. Konkurrent Adelsdorf kommt über ein 0:0 in Schnaittach nicht hinaus. Der FC Ezelsdorf II. schlägt den TSV Ebermannstadt glatt mit 5:0. Die SG Losaurach kann im Krimi gegen den SV Reichenschwand mit 3:2 gewinnen.

Foto: Gustav Meier    Die "Bucher Mädels" halten zusammen! Der obligatorische Kreis darf auch in der Rückrunde nicht fehlen.

Gelungener Rückrundenstart der Bucher Mädels I.

Zum Re-Start in der Bezirksliga 01 brachten es die Vereine auf 5 Spiele. 4 x durfte die Heimmanschaft einen Sieg feiern, nur 1 x holte der Gast einen Dreier. Der TSV Lonnerstadt spielte zwar nicht, blieb durch den erarbeiteten Punkteabstand auf Platz 1. Um Platz 2 spielen der TSV Buch, der seine Begegnung gegen Ezelsdorf II. klar gewonnen hat. Ausserdem steht der SC Adelsdorf aussichtsreich auf Rang 3. Der 4:1 Sieg gegen Falkenheim unterstreicht die gute Form. Etwas überraschend kam der 4:2 Ausrutscher des FC Schnaittach in Reichenschwand.

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION