Kreisliga Neumarkt Jura 13-14

Foto: Miriam Adel    "Brasilianisch" versucht es die zweifache Torschützin Yvonne Schäf (weinrotes Trikot) in dieser Situation.

SV Pfaffenhofen meldet sich mit einem 2:1 Sieg in Berngau zurück / TSV Eysölden "nur" 1:1 in Schwabach

In der Kreisliga Neumarkt/Jura bleibt der Kampf um die Spitze interessant. Aufsteiger und Kreispokalsieger SV Pfaffenhofen meldet sich beim 2:1 Sieg in Berngau zurück. Der TSV Eysölden nutzt die Gunst der Stunde nicht, spielt 1:1 in Schwabach. Bieswang holt sich einen Dreier aus Obereichstätt II. ab. Der SV Stauf gewinnt klar mit 4:0 gegen die SG Winkelhaid. Röthenbach St./W. holt sich beim 1:0 die Punkte gegen den BV Bergen. Absberg kann Langlau mit 2:1 besiegen.

Foto: Markus Azazi    Das Laufduell im Mittelfeld hat Janina Vogel (zweifache Torschützin) klar für sich entschieden - das Spiel auch. Der SV Pfaffenhofen schwimmt zur Zeit auf der Erfolgswelle.

Pfaffenhofen, Berngau und Eysölden mit 15 Punkten vorne / Pfaffenhofen mit einem Spiel weniger / Stauf mit Heimniederlage

Im Spitzenspiel stoppt der TSV Eysölden den FSV Berngau und gewinnt mit 2:1. Bergen steckt fünf Tore in Pfaffenhofen ein und bleibt im Tabellenkeller. 7 Tore in Stauf - überraschend verliert der SV Stauf zu Hause gegen Langlau mit 3:4. Obereichstätt II. gewinnt mit 4:0 gegen Absberg. TSV Röthenbach St./W. (2:2 gegen Bieswang) und TV 48 Schwabach (1:1 gegen Winkelhaid) spielen Unentschieden. Heute, 12.10., empfängt der TSV Eysölden den SV Pfaffenhofen zum Spitzenspiel der Kreisliga Neumarkt/Jura. absatzkick.com möchte sich für die technischen Probleme in dieser Woche entschuldigen! Daher die verzögerte Berichterstattung!!!

Foto: Waldemar Janousch    E/P: Teamfoto einmal anders: Die junge Truppe des FSV Großenseebach II. hat in der Kreisliga ein "ausgeglichenes Konto" und macht auch auf der Kehrseite einen guten Eindruck!

Kreisligen werden jeweils von zwei Teams angeführt

An den Tabellenspitzen der Kreisligen tummeln sich in allen drei Kreisen jeweils 2 Teams. Im Kreis Nürnberg/Frankenhöhe erledigte sich der TSV Petersaurach seiner Aufgabe beim 3:0 gegen Ehingen souverän. Der SV Losaurach hatte beim 3:2 Sieg in Nürnberg-Eibach ein paar mehr Probleme. Neumarkt/Jura hat mit dem SV Pfaffenhofen und dem FSV Berngau seine Favoriten, wobei Pfaffenhofen ein Spiel weniger auf dem Konto hat. Berngau gewann mit 4:2 gegen Obereichstätt II.! Der Spielkreis Erlangen/Pegnitzgrund sieht den 1. FC Schnaittach und die DJK/FC Schlaifhausen vorne, wobei Schnaittach gegen Forth am letzten Wochenende mit 4:1 siegte. Schlaifhausen spielte am Donnerstag den 03.10. "nur" 0:0 in Forth.

Foto: Peter Flach    Mit der Nullnummer in Sack holt der TSV Altenberg (blaue Trikots) seinen ersten Auswärtspunkt in der Saison 13/14.

N/Fh und N/J: Duo`s im Gleichschritt / E/P: FC Schnaitach bleibt ohne Spiel vorne

In der Kreisliga Nürnberg/Frankenhöhe und Neumarkt/Jura geben jeweils zwei Vereine den Ton an. In N/Fh ist dies der TSV Petersaurach und der SV Losaurach, in N/J der SV Pfaffenhofen und der FSV Berngau. E/P: Obwohl das eigene Spiel ausgefallen war, konnte sich Absteiger Schnaittach an der Tabellenspitze behaupten. Aufschliessen konnte dort dei DJK/SV Schlaifhausen mit ihrem 4:1 Sieg gegen die SpVgg. Erlangen II. - in der drei Kreisligen gibt es noch 7 Vereine ohne einen einzigen Punkt.

Foto: Sven Rosenthal    Torjubel nach der 1:0 Führung. Torschützin Elena Fersch, zweite von rechts (Dunkelblau) für den SV Stauf

Aufsteiger "SVP" setzt sich an die Spitze / SV Stauf glänzt mit 2 Siegen aus 2 Spielen

Drei Vereine haben in der Kreisliga Neumarkt/Jura eine weisse Weste. Aufsteiger SV Pfaffenhofen setzte sich dabei mit einem 10:2 Sieg gegen den TSV Absberg eindrucksvoll an die Tabellenspitze. Der FSV Berngau (3:0 Sieg gegen Winkelhaid) und der SV Stauf (2:1 Sieg bei TSV Röthenbach St.W.) liegen auf Platz 2 und 3. Der TSV Eysölden gewinnt 3:2 gegen Langlau. Obereichstätt II. verliert mit 3:1 bei TV 48 Schwabach.

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION