Kreisliga Neumarkt Jura 13-14

KL N/J: Bergen oder Obereichstätt II.

Foto: Markus Azazi    Das Team des SV Pfaffenhofen bedankt sich für die Unterstützung bei seinen Fans und Gönnern.

Obereichstätt II. wahrt letzte Chance mit Sieg in Pfaffenhofen / Bergen mit Remis ins Entscheidungsspiel

Überraschend nutzte der FV Obereichstätt II. seine letzte Chance und gewinnt beim Meister in Pfaffenhofen mit 3:2. Da der BV Bergen sein Spiel nicht gewinnen konnte, sondern ein 3:3 Remis gegen Langlau produzierte gibt es nun ein Entscheidungsspiel am Mittwoch den 11.06. um 19 Uhr beim SV Raitenbuch (FV Obereichstätt II. - BV Bergen). Der Verlierer steigt in die Kreisklasse ab, so Spielleiterin Sandra Hofmann. Absberg spielte 3:3 in Eysölden. Der SV Stauf gewinnt mit 1:0 gegen TV 48 Schwabach. Der FSV Berngau und Röthenbach St. W. trennten sich 1:1 unentschieden.

Weiterlesen: KL N/J: Bergen oder Obereichstätt II.

KL N/J: Stauf darf sich Aufsteiger nennen!

Foto: Markus Azazi    Nachdem die Ergebnisse bekannt waren, feierte der Meister aus Pfaffenhofen gemeinsam mit dem zweitplatzierten mit Aufstiegsrecht, dem SV Stauf, im Spielerinnenkreis.

Glückwünsche nach Pfaffenhofen und nach Stauf / Abstiegsrennen noch offen

Im vorletzten Saisonspiel gastierte die Damenmannschaft des SV Pfaffenhofen beim Sportverein Stauf (Neumarkt), der sich seit dem heutigen Spieltag – trotz Niederlage – Aufsteiger in die Bezirksliga nennen darf. Grund ist die (happige 6:0) Niederlage des TSV Eysölden beim FV Obereichstätt II.! Dadurch könnte Obereichstätt II. den BV Bergen (1:1 in Absberg) noch überholen und mit Absberg oder Langlau (spielfrei) gleichziehen. Der Kampf gegen den Abstieg bleibt spannend bis zum 22. Spieltag. Am Rande spielten um die Mittelfeldplätze SF Bieswang 1:1 gegen Berngau und TV 48 Schwabach holt einen Dreier beim 1:0 Sieg in Röthenbach St.W.

Weiterlesen: KL N/J: Stauf darf sich Aufsteiger nennen!

KL N/J: Dem "Meister" folgt wohl Stauf

Foto: Markus Azazi     Augen zu - hoffentlich knallen die Köpfe nicht aneinander. Szene aus dem Spiel SV Pfaffenhofen gegen TSV Röthenbach St.W.

Neben dem SV Pfaffenhofen wird es wohl der SV Stauf zurück in die Bezirksliga schaffen / BV Bergen fast "über den Berg"

Unter der Woche ehrte Spielleiterin Sandra Hofmann ihren Meister der Kreisliga Neumarkt/Jura. Daraufhin erledigte der Meister am Wochenende seine Kür und siegte mit 3:1 gegen den TSV Röthenbach St.W.! Der SV Stauf kehrt voraussichtlich in die Bezirksliga zurück. Im Spitzenspiel in Eysölden ging es zwar knapp zu, doch am Ende siegte der Gast mit 2:1. Für die Statistik spielten TV 48 Schwabach gegen den FSV Berngau 2:1, SF Bieswang gegen SC Langlau 1:0. Vom Laib gehalten hat sich der BV Bergen die zweite Garnitur des FV Obereichstätt. Fast gleichbedeutend für den Abstieg des FVO, sieht man das Restprogramm genauer an.

Weiterlesen: KL N/J: Dem "Meister" folgt wohl Stauf

KL N/J: SVP mit einem Dutzend Tore

Foto: Markus Azazi    Im Blindflug ins Kopfballduell - ob Freund oder Feind, keiner traut sich die Augen öffnen - am Ende ist die Chance vertan....(aus dem Spiel TV 48 Schwabach in hellblau - SV Pfaffenhofen in rot)

Absolute Dominanz des SV Pfaffenhofen in Schwabach / SV Stauf und TSV Eysölden nutzen Gunst der Stunde nicht / Rettet sich der BV Bergen?

Gleich ein Dutzend Tore brachen über den TV 48 Schwabach herein (1:12). Allerdings hiess der Gast SV Pfaffenhofen - Meister der KL Neumarkt/Jura und Aufsteiger in die Bezirksliga. Die beiden Verfolger liessen jeweils Federn. Der SV Stauf (30 Punkte) verliert zu Hause gegen den BV Bergen mit 3:4. Nun hätte sich der TSV Eysölden noch einmal von hinten anschleichen können, doch auch der TSV verlor seine Partie mit 3:2 in Röthenbach St. W.! Nur der FSV Berngau nutzte seine theoretische Chance auf Platz 2 und gewann "sicherheitshalber" mit 5:2 gegen den SC Langlau. Absberg und Bieswand trennen sich 2:2 Unentschieden.

Weiterlesen: KL N/J: SVP mit einem Dutzend Tore

KL N/J: Meisterschaft und Aufstieg für den SVP

Foto: Markus Azazi    Nach dem Sieg gegen Berngau kannte der Jubel keine Grenzen mehr - dieser Sieg bedeutete Meisterschaft und Aufstieg in die Bezirksliga und eine Sektdusche für den SVP-Trainer!

Siege gegen Eysölden und Berngau sichern Platz 1 / SV Stauf hat gute Karten / Drängt der FV Obereichstätt II. den BV Bergen in die Kreisklasse?

Der 2:1 Sieg im Spitzenspiel gegen Eysölden und das darauffolgende 4:2 gegen den FSV Berngau lässt den SV Pfaffenhofen jubeln. Die besten Karten auf Platz 2 und dem damit verbundenen Aufstieg hat nun plötzlich der SV Stauf, der mit 4:0 gegen Bieswag gewann. Mit einem 1:1 gegen Langlau und dem Sieg gegen SF Bieswang vedrängt der FV Obereichstätt II. vielleicht den BV Bergen noch aus der Kreisliga, obwohl der 3:2 Sieg gegen Röthenbach St. W. für neuen Mut beim BV sorgt. Bergen hat noch zwei Spiele weniger als Obereichstätt! Kommt Langlau oder Absberg vielleicht auch noch in Bedrängnis? Für Spannung ist im Abstiegskampf gesorgt.

Weiterlesen: KL N/J: Meisterschaft und Aufstieg für den SVP

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION