Bezirksliga Süd 13-14

BFV: Entscheidungsspiele im "Bezirk Mittelfranken"

Relegation um den Aufstieg in die Bezirksoberliga

SpVgg. Greuther Fürth II. - DJK Gnotzheim   2:1  (SpVgg. II. damit in der BOL, Spielbericht)

BOL - Entscheidungsspiele

FC Altdorf - SpVgg. Erlangen  2:0 (Spielverlauf BFV extern), FV Dittenheim - FC Kalbensteinberg 2:0

Damit bleiben der FC Altdorf und der FV Dittenheim in der BOL.

SpVgg. Erlangen  -  DJK Gnotzheim   2:1  n.V.  (1:1); SpVgg. Erlangen bleibt in der BOL!

Entscheidungsspiel gegen den Abstieg aus der Bezirksliga

Post SV Nürnberg II. - STV Deutenbach    2:3

Weiterlesen: BFV: Entscheidungsspiele im "Bezirk Mittelfranken"

BZS: Gnotzheim holt "goldenen Punkt"

Foto: Günther Perzl     Gnotzheim in der Relegation - beim Spiel in Leerstetten zog man im Herbst noch den kürzeren.

Remis beim SV Mosbach öffnet die Tür zur Relegation / DSC Weissenburg mit Kantersieg gegen SSV Aurach / Georgensgmünd und Heuberg in die Kreisliga

Mit dem 2:2 gegen Meister SV Mosbach sichert sich die DJK Gnotzheim um einen Punkt die Teilnahme an der Relegation. Weissenburg unternahm zwar am letzten Spieltag alles (8:0 Sieg gg. Aurach), um bei einem Ausrutscher der DJK bei Fuss zu stehen, doch die DJK schwächelte nicht. Pilsach und Sulkirchen trennten sich 1:1, damit konnte der SV Leerstetten II. mit seinem 2:1 Sieg gegen Brodswinden noch gleichziehen. Die DJK/SV Wallnsdorf kam über ein 0:0 gegen den Absteiger aus Heuberg nicht hinaus. Der spielfreie TSV Georgensgmünd begleitet Heuberg in die Kreisliga.

Weiterlesen: BZS: Gnotzheim holt "goldenen Punkt"

BZS: Weissenburg oder doch Gnotzheim?

Foto: Günther Perzl    Die zweite Mannschaft des SV Leerstetten (schwarz) zog sich gegen den DSC Weissenburg (in blau) besser aus der Affäre, als am letzten Wochenende beim Spiel in Mosbach.

Kantersieg des SV Mosbach gegen SVL II. / Gnotzheim oder Weissenburg in die Relegation? / TSV Georgensgmünd nach nur einer Saison abgestiegen

Der SV Mosbach lässt nich nach und versüsst die Meisterschaft mit einem 8:2 Kantersieg gegen den SV Leerstetten II.! Ob nun die DJK Gnotzheim (2:1 Sieg in Georgensgmünd) oder der DSC Weissenburg (1:0 Sieg in Brodswinden) in die Relegation geht, hängt vom letzten Spieltag ab. Allerdings hat Gnotzheim den Meister aus Mosbach zu Gast. Weissenburg hat es etwas einfacher - der SSV Aurach kommt zum Showdown. Wird es ein Entscheidungsspiel geben? Der SSV Aurach hat diese Woche den Klassenerhalt beim 2:1 gegen die DJK/SV Wallnsdorf geschafft. Absteiger Heuberg reisst die DJK/SV Pilsach beim 2:1 aus allen Aufstiegstäumen.

Weiterlesen: BZS: Weissenburg oder doch Gnotzheim?

BZS: Pilsach bombt sich zurück

Foto: Günther Perzl    Im Oktober letzten Jahres gelang dem SV Leerstetten ein 2:0 Sieg gegen die DJK Gnotzheim - jetzt steht das Gnotzheimer Team um drei Punkte besser - auf Relegationskurs - in der Bezirksliga Süd.

Weissenburg trotzt dem Meister einen Punkt ab / Leerstetten II. unterschätzt Georgensgmünd / Pilsach bombt sich ins Relegationsrennen zurück

Der SV Mosbach spielt in der nächsten Saison in der BOL Mittelfranken und hat sich am Wochenende ein Unentschieden in Weissenburg geleistet. Das hat aber keine Auswirkung. Die DJK Gnotzheim war spielfrei und musste zusehen wie die anderen Vereine auf einen Punkt heranrücken. Trotzdem hat es die DJK in der eigenen Hand. Auffällig war das 1:2 vom SV Leerstetten II. gegen den abstiegsdrohten TSV Georgensgmünd. Sulzkirchen (3:2 gegen Heuberg) und Pilsach (7:4 gegen Aurach) melden sich im Kampf um Platz 2 zurück. Der TSV Brodswinden sichert die Spielklasse mit einem 2:0 Sieg gegen die DJK/SV Wallnsdorf. Damit spielen der SV Heuberg (12 Punkte), der SSV Aurach (16) und der TSV Georgensgmünd (16) die zwei Absteiger heraus.

Weiterlesen: BZS: Pilsach bombt sich zurück

BZS: Glückwunsch an den SV Mosbach

Foto: Günther Perzl    Laufduell vom Spiel gegen den Meister aus Mosbach. Platz 2 ist immer noch erreichbar für den SV Leerstetten II.

SV Mosbach Meister und Aufsteiger in die BOL / Remis gegen Gnotzheim verändert nichts für den SVL II. / Hält Aurach die Klasse?

Der SV Mosbach wird souverän Meister der Bezirksliga Süd. Das 7:0 gegen die DJK SV Wallnsdorf spricht für sich. Herzlichen Glückwunsch! Im Verfolgerduell streiten sich die DJK Gnotzheim und der SV Leerstetten II. um den zweiten Platz. Der direkte Vergleich endete 0:0. Ob Pilsach oder Weissenburg noch eingreifen können, wird sich zeigen. Zuletzt langte es für Pilsach nur zum einem 2:2 gegen Brodswinden. Weissenburg dagegen holte sich beim 2:0 in Georgensgmünd die Punkte. Der SSV Aurach möchte auch nächste Saison in der Bezirksliga spielen. Zuletzt gelang dem SV Sulzkirchen ein 2:1 Sieg bei den Violetten. Geogensgmünd kann heute (bei einem Spiel mehr) gegen den letzten aus Heuberg mit Aurach gleichziehen.

Weiterlesen: BZS: Glückwunsch an den SV Mosbach

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION