Bayer.-Hallenmeisterschaften U15-Juniorinnen: Sieger ist die SG Röhrmoos/TSV Schwabhausen

Foto: BFV    Die U15-Juniorinnen der SG SpVgg Röhrmoos/TSV Schwabhausen gewinnen die Bayerische Hallenmeisterschaft 2019

Eine Spielgemeinschaft als bayerischer Meister

Die U15-Juniorinnen der SG SpVgg Röhrmoos/TSV Schwabhausen haben erstmals die Bayerische Hallenmeisterschaft gewonnen. In Schwarzenfeld marschierten die Talente der Spielgemeinschaft vor rund 420 begeisterten Zuschauern durchs Turnier und schlugen nach drei Vorrundensiegen und dem Halbfinalsieg im Finale auch den FFC 08 Bastheim-Burgwallbach am Ende souverän 4:0. Am Ende waren die Mädel`s super happy!

Drei Tore im Finale

Absolute Matchwinnerin gegen den Bezirksmeister aus Unterfranken war Spielführerin Elisabeth Rudner, die drei Tore zum Finalsieg der Oberbayerinnen beisteuerte. Schon im Halbfinale gegen den oberfränkischen Bezirksmeister SG SV Gundelsheim (4:1) gelang ihr ein Dreierpack.

„Das Ergebnis ist natürlich super. Die Mädels haben super gekämpft und gut gespielt und am Ende gehört auch immer ein bisschen Glück dazu. Wir sind aber natürlich super happy“, rang Trainerin Andrea Gallert nach dem Titelgewinn nach den richtigen Worten für den Triumph.

Als Bayerischer Hallenmeister der U15-Juniorinnen ist die SG SpVgg Röhrmoos/TSV Schwabhausen  für die Süddeutsche Meisterschaft am 3. März in Pfungstadt (Hessen) qualifiziert.

„Herzlichen Glückwunsch an einen verdienten Sieger! Obwohl die Mädels der Spielgemeinschaft körperlich unterlegen waren, haben sie mit Spielfreude und unkompliziertem Fußball erfolgreich dagegengehalten. Das hat Spaß gemacht, zuzuschauen“, erklärte BFV-Vizepräsidentin Silke Raml nach der Siegerehrung. „Heute hat man gesehen, wie attraktiv Futsal sein kann. Unsere U15-Juniorinnen haben technisch tollen Fußball gezeigt. Dass dann auch noch ein sogenannter Underdog das Turnier gewinnt, freut mich sehr“, ergänzte Sabine Bucher, die Vorsitzende des Verbands-Frauen und Mädchenausschusses.

Gastgeber 1. FC Schwarzenfeld musste sich am Ende ohne Torerfolg in den vier Turnierspielen mit dem letzten Platz abfinden. Titelverteidiger SG SV Gundelsheim landete auf dem vierten Platz.

Endstand:

1. SG SpVgg Röhrmoos/TSV Schwabhausen
2. FFC 08 Bastheim-Burgwallbach
3. SpVgg Greuther Fürth MFR.
4. SG SV Gundelsheim
5. SC Kirchdorf
6. FC Augsburg
7. SG TSV Theuern
8. 1. FC Schwarzenfeld

Alle Ergebnisse finden Sie hier!

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION