Notice: Undefined variable: text in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 919

Notice: Undefined offset: 5 in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 934

Notice: Undefined variable: text in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 934

Notice: Undefined variable: pic in /is/htdocs/wp10663915_1GA7A7QLGK/www/absatzkick_2013_06/plugins/content/facebooklikeandshare/facebooklikeandshare.php on line 942

KL N/Fh: Buch im letzten Moment gestoppt

Foto: Gustav Meier    Ehrung vor dem Spiel: Anja Burk (TSV Buch) wird für 200 Spiele geehrt, hier mit Trainer Gerhard Böcklein als erster Gratulant.

Kuriose Saison geht zu Gunsten von Losaurach und Weinberg III. nächste Woche zu Ende

Der SV Weinberg III. hat es tatsächlich geschafft. Obwohl mit einigen Spielen im Rückstand, konnte nun (nach einem ausstehenden Sportgerichtsfall wegen Nichtantritt z.G. Weinberg) noch der 2. Platz erreicht werden. Da dürfte der (berechtigte) Ärger in Buch gross sein, nachdem man eine tolle Saison hingelegt hat und dafür keinen Lohn ernten durfte. Im direkten Vergleich gewann der SV Weinberg III. mit 5:0. Für Weinberg ist sogar noch der Meistertitel drin, da müsste Losaurach am kommenden Wochenende gegen den TSV Falkenheim II. patzen. Das der SVW gegen Dentlein gewinnt, dürfte klar sein...., oder?!

TSV Buch - SV Weinberg III.  0:5  (0:2)

Bucher Aufstiegsträume sind geplatzt / Fotos: Gustav Meier

Mit einer 0:5 Heimniederlage, bei der die Höhe des Ergebnisses nicht ganz den eigentlichen Spielverlauf widerspiegelte, müssen die Bucher Mädels sich wohl oder übel mit dem 3. Platz in der Tabelle zufrieden geben.

Der umsichtige Schiri Maximilian Kroepfl führt die Mannschaften auf den Platz.

In der Partie Zweiter gegen den Dritten begannen die Gastgeber sehr schwungvoll und hielten bis zur 32 Minute sehr gut mit. Ein ums andere mal setzten sich die Stürmerinnen des TSV Buch gut durch und kamen etliche Male gefährlich vor das Tor des SV Weinberg.

Als in der 32. Minute nach einer kleinen Unachtsamkeit der Bucher Abwehr das 0:1 fiel, kamen die Gäste besser ins Spiel. In der 39. Minute traf Lena Pfennig nach einem tollen Angriff über Rechtsaußen Volley zur 0:2 Führung. Mit diesem Zwischenstand ging es in die Pause.

Hochbetrieb vor dem Tor des TSV Buch

Nach dem Seitenwechsel spielgelte sich die spielerische Überlegenheit der Gäste immer deutlicher wider. Tore in der 47. und 54. Minute schraubten das Ergebnis auf 0:4, wobei anzumerken wäre, dass die Treffer mehr oder weniger Gastgeschenke waren.

Die Gastgeber ihrerseits setzten immer wieder Nadelstiche mit gut vorgetragene Angriffen und hatten auch beste Möglichkeiten das Ergebnis freundlicher zu gestalten.

Marina Müller(TSV Buch rotes Trikot) umringt von der Abwehr der Gäste aus Weinberg

In der 78. Minute fiel dann der letzte Treffer zum 0:5 Endstand. Zu bemerken war noch das Schiri Maximilian Kroepfl eine tadellose Leistung ablieferte, er leitete die Partie fehlerlos.

weitere Infos zum Spiel unter bfv.de extern!

Bucher Fazit: Kopf hoch Bucher Mädels, ihr habt eine Super Runde gespielt. Ihr habt alles gegeben, ihr könnt stolz sein auf eure Leistung.




Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION