BFV: Corinna Noll erzielt „Bayern-Treffer des Monats“ Mai

Foto: Archiv SpVggH     Click das Bild an und Du siehst den Bayern-Treffer von Corinna Noll (SpVgg. Hüttenbach) Mai 19.

Corinna Noll erzielt Bayerntreffer Mai 2019!

Corinna Noll von der SpVgg Hüttenbach-Simmeldorf (Kreisliga Erlangen/Pegnitzgrund) hat den „Bayern Treffer des Monats“ Mai erzielt. Mit 33,7 Prozent aller abgegebenen Stimmen setzte sich die Freistoß-Spezialistin gegen ihre fünf Konkurrenten durch und gewann das Voting vor Tim Schmitt vom TSV Neunhof (27,1 Prozent) und Susanne Frank vom SV Waldhausen (14,3 Prozent).

"Das war ein geiles Ding"

Noll ist mit ihren Teamkolleginnen nun in den BR-Klassiker „Blickpunkt Sport“ eingeladen und wird dort die begehrte „Bayern-Treffer“-Trophäe aus den Händen eines prominenten Gastes erhalten. Durch den Sieg nimmt Noll automatisch an der Wahl zum „Bayern-Treffer des Jahres“ teil.

Im Kreisliga-Heimspiel gegen den SV Hetzles trat Noll von der SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf in der 84. Spielminute aus halbrechter Position zum Freistoß an. Sie verlieh dem Ball dabei so viel Effet, dass dieser mit einer irren Flugkurve im linken Torwinkel einschlug - die gegnerische Torhüterin war ohne Chance. Dazu bedeutete der Treffer den 2:1-Sieg.

Zu ihrem Traumtor sagte die 24-jährige Mittelfeldspielerin: „Ich habe lange auf diesen Treffer hin trainiert und hatte dann auch noch das Glück, dass er gefilmt wurde. Das war ein geiles Ding! So ein Tor schieße ich bestimmt kein zweites Mal."

Der „Bayern-Treffer“ ist eine gemeinsame Aktion des Bayerischen-Fußball-Verbandes (BFV) und des Bayerischen Rundfunks (BR).

 

 

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION